Unterrichtsfach
Evangelische Religion

Das Studium der Evangelischen Religion bietet Ihnen die Möglichkeit, fachwissenschaftliche, fachdidaktische, methodische und soziale Kompetenzen aufzubauen und zu erweitern, um sich zu einer qualifizierten (Lehr-)Person zu entwickeln, die religiöse Bildungsprozesse im Schulunterricht initiieren, begleiten, reflektieren und schließlich auch innovieren kann.

  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli eines Jahres
  • Beginn: Oktober eines Jahres (Wintersemester)

Das Lehramtsstudium legt den Fokus insbesondere auf die theologischen Studieninhalte, die für das Verständnis des Schulstoffes und seines Bildungsgehaltes im (Schul-)Fach Evangelische Religion von elementarer Bedeutung sind.

Neben schul- und altersgruppenspezifischen fachdidaktischen und –methodischen Kompetenzen erweitern Sie ihre fachwissenschaftlichen Kenntnisse in den Bereichen der Systematischen Theologie (Dogmatik und Ethik), der Bibelwissenschaften, der Kirchengeschichte sowie in den Themengebieten der Ökumene und außerchristlichen Religionen.

Im Bachelor-Studienprogramm „Wirtschaftspädagogik“ mit dem späteren Ziel Berufsschullehramt studieren Sie das Unterrichtsfach Evangelische Religion parallel zur beruflichen Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften.

Wenn Sie Fragen zum Studium des Unterrichtsfachs Evangelische Religion haben, wenden Sie sich gern per E-Mail an Prof. Dr. Hanna Roose.

Weitere Informationen finden Sie außerdem auf den Seiten des Instituts für Theologie und Religionspädagogik

Hauptamtlich Lehrende

Erstauskunft zu Studium und Bewerbung

Infoportal
Scharnhorststraße 1, Gebäude 8, EG
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2277
Fax +49.4131.677-2266
infoportal@leuphana.de

Kontakt Fach Evangelische Religion