Die Welt braucht ein Zeichen.

Auf der Leuphana Konferenzwoche 2017 kannst du eins setzen.

Als Höhepunkt des Moduls „Wissenschaft trägt Verantwortung“ treffen Studierende des ersten Semesters auf Akteure aus Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Forschung. Ihr fragt euch gemeinsam, welche Verantwortung wir in der Welt von morgen tragen.

Die zehnte Konferenz unter dem Zeichen X. lädt die Erstsemester-Studierenden, die Universität und die ganze Stadt zum Jubiläum ein.

In Projektgruppen Sessions, Seminarplenen und auf dem Gallery Walk sind eure Zeichen für eine gerechtere Zukunft gefragt. Wer die Gerechtigkeit schmecken, sehen und hören will, kommt zum Spezialitätenabend: Sei es beim Dialog à la carte, einer Filmpremiere oder den Klängen der Lunatic Spielwiese – Verantwortung geht durch die Sinne.

Prominente Gäste wie die Partizipationsforscherin Patrizia Nanz, der Architekt Van Bo Le-Mentzel, der Kapitän und Flüchtlingsbeauftragte Stefan Schmidt, der Filmemacher und Bildungsreformer Reinhard Kahl sowie Ulrika Engler, die neue Direktorin der Landeszentrale für politische Bildung, füllen die Arenen. Mit ihren Werten setzen sie Zeichen in unserer Gesellschaft – welches willst du von dir sehen?