Meldungen aus der Forschung

GradSkills: Karriereentwicklung für Nachwuchswissenschaftler_Innen

28.11.2016 Wissenschaftliche Arbeit stellt besondere Herausforderungen, besonders am Anfang einer akademischen Karriere: Wie bewirbt man sich auf Förderungen und welche Förderprogramme gibt es überhaupt? Wie lässt sich ein Forschungsprojekt managen? Welche Datenbanken stehen zur Verfügung und was ist der beste Zugang? Bei dem und bei allen anderen Fragen, die in der Laufbahn einer oder eines Nachwuchswissenschaftler_in auftauchen, steht das Förderprogramm des Forschungsservice im Portal „GradSkills “ zur Verfügung.

GradSkills ist das Schlüsselkompetenzportal der Graduate School. Neben fachlicher Betreuung und strukturiertem Promotionsprogramm ist es der dritte Baustein für die Personalentwicklung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Für jedes Semester stellt die Graduate School ein attraktives Curriculum aus eigenen Veranstaltungen und den Qualifizierungsangeboten weiterer Einrichtungen der Leuphana zusammen, das in fünf Kategorien unterteilt ist:

In Kooperation mit dem Forschungsservice werden in der Kategorie „Forschung“ Veranstaltungen angeboten, die direkt auf die Umsetzung in der eigenen Forschung ausgelegt sind. Im Wintersemester 2016/17 sind es die folgenden Angebote: 

Forschung International: H2020 (I) Verbundförderung

Workshop: Essays schreiben

Forschung International: H2020 (II): Individualförderungen

Projektmanagement in der Hochschule

Open Access

Workshop: Disputationstraining

Forschungsdatenmanagement

Ethik in der Wissenschaft

Eine Übersicht über das gesamte Veranstaltungsprogramm des Wintersemesters 2016/17 finden Sie hier.

FAQ

  • Was ist die Zielgruppe?
    Zielgruppe sind je nach Veranstaltung Promovierende, Postdocs sowie Masterstudierende, die sich für eine Promotion interessieren.

  • Wie kann ich mich anmelden?
    Sie finden hier durch Auswahl einer Kategorie die entsprechenden Veranstaltungen, zu denen Sie sich direkt anmelden können.
     
  • Was kostet die Teilnahme?
    Die Veranstaltungen können in der Regel kostenfrei besucht werden. Für einzelne Veranstaltungen kann eine Gebühr erhoben werden, was dann in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung vermerkt ist.

Kontakt Graduate School

Dr. Nadine Dablé
Universitätsallee 1, C14.101
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2414
Fax +49.4131.677-2410
nadine.dable@leuphana.de


Redaktion: Martin Gierczak, Universitätskommunikation. Neuigkeiten aus der Universität und rund um Forschung, Lehre und Studium können an news@leuphana.de geschickt werden.