Meldungen zum Studium

Vorbereitungen auf Abschlusstagung des Projektband laufen

05.11.2015 Seit dem Wintersemester 2014/2015 sind Studierende der Masterprogramme im Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen (GHR 300) im Rahmen des Projektbands eng in Forschungsprozesse eingebunden. Durch „Forschendes Lernen“ soll die Entwicklung zu einem "Forschenden Habitus" bei den Studierenden gefördert werden. Im Rahmen des neu gestalteten Studienelements "Projektband" entwickeln Studierende zunächst eigene Forschungsprojekte, setzen diese in einem nächsten Schritt während ihrer Praxisphase um und werten die Ergebnisse aus. Unter dem Motto „Forschung für und aus der Praxis“ können auf diese Weise insbesondere praxisrelevante Forschungsprojekte durchgeführt und für die Praxis fruchtbar gemacht werden.

Am 25.01.2016 werden die ersten Studierenden ihre Ergebnisse und Erfahrungen im Rahmen einer "Abschlusskonferenz Projektband" vorstellen. 24 Kleingruppen erhalten die Möglichkeit, ihre Ergebnisse in einem Plenum im Hörsaal vorzustellen. Zusätzlich wird es eine umfangreiche Posterpräsentation im Hörsaalgang geben.

Eingeladen zur Veranstaltung und zur Posterpräsentation werden neben den Studierenden, die ihre Ergebnisse präsentieren auch alle Lehrenden der Lehrerbildung, sowie die Kooperationsschulen und Studienseminare. Hierdurch wird ein Transfer der Ergebnisse der Studierende in die Schulen befördert.

Die Veranstaltung wird durch die Einrichtung für Praxisstudien in der Lehrerbildung (EPSL) und das Dekanat Bildung durchgeführt. Ansprechpartner sind Dr. Arwed Marquardt (arwed.marquardt@uni.leuphana.de) und Timo Barfknecht (barfknecht@leuphana.de).