Meldungen zum Studium

Bachelor Studium am College – die Bewerbungsphase beginnt

09.05.2016 Die Welt macht nicht vor Disziplingrenzen halt - das Studium auch nicht. Die Leuphana ermöglicht es Studierenden, durch ein interdisziplinäres Studienmodell mehrere Perspektiven einzunehmen. Auf diese Weise schafft sie die Voraussetzung, sich vielseitig und reflektiert auf die Herausforderungen von morgen vorzubereiten. Diese Woche beginnt die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2016/2017.

Leuphana Bachelor

Jede und jeder Studierende kann dazu aus mehr als zwanzig Fächern wählen, diese als Major und Minor (Haupt-und Nebenfach) vielfältig kombinieren und darüber hinaus im Komplementärstudium fachübergreifende Kompetenzen erwerben. So kann das Studium gezielt auf eigene Interessen zugeschnitten sowie individuelle Neigungen und wissenschaftliche Expertise verbunden werden. Kritisches Denken und Hinterfragen sowie persönliche Verantwortung in gemeinsam gestalteten Projekten stehen dabei im Zentrum des Studiums.

Leuphana Lehrerbildung

Auch in der Lehrerbildung beschreitet die Leuphana Universität Lüneburg neue Wege. Die Bildung von Lehrerinnen und Lehrern ist gemeinsame Aufgabe aller Fakultäten, wobei der Fakultät Bildung ein besonderer Stellenwert zukommt. Allein 30 Professorinnen und Professoren beschäftigen sich dort in Forschung und Lehre mit den Zukunftsfragen der Lehrerbildung. Das Zukunftszentrum Lehrerbildung bündelt die vorhandenen Initiativen der Leuphana und entwickelt neue Konzepte für die Ausbildung des Lehramts.


Was ist das Besondere am Modell des Leuphana College?

Das Studium ist in Major und Minor (Haupt- und Nebenfach) unterteilt. Der Major bildet den Rahmen für die Vertiefung in einem Studiengebiet. Der Minor ergänzt diesen Schwerpunkt um ein zweites Wissensgebiet. Durch den Minor ist es möglich, sich gezielt zu spezialisieren oder den Major um ein fachübergreifendes Anwendungsfeld erweitern. Zusätzlich ist das Komplementärstudium fester Bestandteil des Studiums. Das Seminarangebot ist interdisziplinär breit gefächert und kann methodenorientiert, praxisorientiert oder medialitätsorientiert gewählt werden. Die Studierenden können frei entscheiden, ob das gewählte Seminar dem eigenen Studienfach verwandt ist oder den Einblick in eine völlig fachfremde Disziplin ermöglichen soll. Auf diese Weise schärfen die Studierenden ihr Kompetenzprofil, das sie nach ihren Interessen und Studienzielen ausrichten können.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Bachelorstudium an der Leuphana:

Wann kann ich mich für ein Bachelor-Studium am College bewerben?

Wie bewerbe ich mich für ein Bachelor-Studium?

Welche Voraussetzungen muss ich für ein Bachelor-Studium erfüllen?

Wie ist der Ablauf des Zulassungsverfahrens?

Wann kann ich mich für ein höheres Bachelor-Fachsemester bewerben?


Wonach unterscheiden sich Ihrer Ansicht nach die Lehre im Leuphana Semester / Komplementärstudium von der Lehre in der Fachdisziplin?

Abiturienten und andere Studieninteressierte stehen vor der Frage: "Was kann für mich den Reiz des besonderen Studienmodells der Leuphana ausmachen?"  Ulrike Steierwald, Literaturwissenschaftlerin und Studiendekanin des College sagt, dass das stetige Aushandeln übergreifender, transdisziplinärer Fragen der Wissenschaft im Leuphana Semester wie im Komplementärstudium eine Souveränität und Freiheit im Denken ermöglicht. Zum vollständigen Interview...


Erstauskunft zu Studium und Bewerbung

Infoportal des Studierendenservice
Gebäude 8, Erdgeschoss
Scharnhorststraße 1
Fon 04131.677-2277
Fax 04131.677-2266
infoportal@leuphana.de

Montag - Donnerstag: 9.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr


Autorin: Julia Graßhoff. (Universitätskommunikation). Neuigkeiten aus der Universität und rund um Forschung, Lehre und Studium können an news@leuphana.de geschickt werden.