Meldungen zum Studium

Gewusst wie: Neues beim interdisziplinären Lernen im Komplementärstudium am College

23.09.2016 Ab dem zweiten Semester können Bachelor-Studierende am College ihr Kompetenzprofil mit einem vielfältigen Angebot an Lehrveranstaltungen im Komplementärstudium schärfen - fachnah, fachfremd oder fachübergreifend. Studierende finden Veranstaltungen in vier fachlichen Perspektiven und drei methodischen Herangehensweisen. Im Wintersemester kommen außerdem Komplementär-Profile als neues freiwilliges Angebot hinzu.

Perspektiven und Herangehensweisen

Alle Lehrveranstaltungen im Komplementärstudium sind einer von vier unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven und einer von drei möglichen Herangehensweisen zugeordnet. Durch die Kombinationsmöglichkeiten aus den Perspektiven und den Herangehensweisen ergeben sich die insgesamt 12 Module des Komplementärstudiums von denen im Leuphana Bachelor sechs belegt werden müssen. Die vier Perspektiven orientieren sich an den Wissenschaftsgebieten sowie am interdisziplinären Ansatz der Universität:

  • Sozialwissenschaftliche Perspektive
  • Geisteswissenschaftliche Perspektive
  • Naturwissenschaftliche Perspektive
  • Inter- und transdisziplinäre Perspektive

Innerhalb jeder Perspektive wird noch einmal zwischen drei verschiedenen Herangehensweisen unterschieden, welche verdeutlichen, wie in den jewiligen Lehrveranstaltungen vorrangig wissenschaftlich gearbeitet wird:

  • Methodenorientiert
  • Praxisorientiert
  • Medialitätsorientiert

Im Komplementärstudium ist es also möglich, sich einem Untersuchungsgegenstand auf unterschiedliche Weise zu nähern: anhand der Frage, welche Methoden sich zur Untersuchung des Gegenstandes eignen und warum; im Rahmen eines Praxisprojektes oder durch die Auseinandersetzung mit Theorien und Diskursen sowie deren Bearbeitung in unterschiedlichen Medien. Mehr… 

Neu ab dem Wintersemester 2016/2017: Komplementär-Profile

Ab dem kommenden Semester gibt es die Möglichkeit, Komplementär-Profile zu belegen. Ein Profil setzt sich aus vier aufeinanderfolgenden Lehrveranstaltungen zusammen und bietet die Möglichkeit, sich einem wissenschaftlichen Thema auf unterschiedlichen Weisen zu nähern und damit den Perspektivenwechsel als methodisches Instrument kennen zu lernen. Die Namen der ersten drei Komplementär-Profile lauten:

  • Psychologie: Die Wissenschaft und ihre gesellschaftliche Bedeutung
  • Migration in globaler Perspektive
  • Nordamerikastudien

Mehr...


Team Komplementästudium

Raum C8.121 Scharnhorststr. 1
21335 Lüneburg
Fon 49.4131.677-2327
komplementaerstudium@leuphana.de


Ansprechpartner sind Dr. Maik Adomßent und Cathleen Strunz.


Redaktion: Julia Graßhoff, Universitätskommunikation. Neuigkeiten aus der Universität und rund um Forschung, Lehre und Studium können an news@leuphana.de geschickt werden.