Meldungen zum Studium

Professional School informiert über berufsbegleitende Studiengänge

03.01.2017 Lüneburg. Immer mehr Berufstätige bilden sich heute neben ihrem Beruf weiter, um fachlich auf dem neuesten Stand zu bleiben. Viele von ihnen zieht es an die Leuphana Professional School. Sie konnte 2016 erstmals vierstellige Studierendenzahlen erreichen. Am Samstag, 14. Januar 2017, stellt die Professional School während eines Infotages ihr breit gefächertes berufsbegleitendes Studienangebot vor. Von 10 bis 16 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, die Bachelor-, Master- und Zertifikatsprogramme näher kennenzulernen und sich ausführlich beraten zu lassen.

Lehrende, Studierende und Studiengangsverantwortliche präsentieren die Studienangebote in Vorträgen und persönlichen Gesprächen. Das fachliche Spektrum der Studiengänge umfasst die Cluster Management & Entrepreneurship, Governance, Nachhaltigkeit & Recht sowie Bildung, Gesundheit & Soziales. Neu im Programm sind das Zertifikatsstudium Verhandlungsführung und ein BWL-Bachelorstudium, das zum Oktober 2017 beginnen soll. Weitere Beratungsangebote gibt es zu Themen wie Studienorganisation und –finanzierung.

Die Nachfrage nach den Angeboten der Leuphana Professional School ist in den vergangenen Jahren immer stärker gewachsen. Sie hat sich zu einem der wichtigsten akademischen Weiterbildungsanbieter im norddeutschen Raum und einer der größten Weiterbildungseinrichtungen an deutschen Universitäten entwickelt. Mehr als 1.100 Studierende sind derzeit an der Professional School eingeschrieben.

Unter www.leuphana.de/ps-infotag stehen das detaillierte Veranstaltungsprogramm, weitere Informationen sowie ein Online-Anmeldeformular zum Infotag zur Verfügung.

Veranstaltungsort
Leuphana Universität Lüneburg
Professional School
Scharnhorststraße 1,
Gebäude 7
21335 Lüneburg