Meldungen zum Studium

Angebot für Studieninteressierte: Infotag Berufsbegleitend Studieren am 14. Januar

09.01.2017 Vor einem berufsbegleitenden Studium tragen sich viele Studieninteressierte mit diversen Fragen herum: Wie funktioniert eigentlich E-Learning, wie erkläre ich meinem Arbeitgeber den Studienwunsch, wie schaffe ich es, neben Job und Studium noch ausreichend Zeit für mein Privatleben freizuhalten, und was lerne ich eigentlich genau in meinem Wunschstudiengang? Zur Beantwortung dieser und ähnlicher Fragen bietet die Professional School Studieninteressierten verschiedene Beratungsangebote an, unter anderem den Infotag, der am Samstag, den 14. Januar 2017, erneut stattfindet.

Beim Infotag stellen sich die berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge sowie die Zertifikatsprogramme den Studieninteressierten vor. Das Angebot umfasst dabei Programme aus den Bereichen Management & Entrepreneurship, Governance, Nachhaltigkeit & Recht sowie Bildung, Gesundheit & Soziales.

Die Teams der Studiengänge stellen am Infotag Inhalte und Rahmendaten des jeweiligen Studienprogramms in Präsentationen vor und stehen für individuelle Fragen und persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung. Teilweise sind auch aktuelle Studierende oder Ehemalige der Studiengänge anwesend, um aus ihrer Sicht vom Studium an der Professional School zu berichten. Daneben gibt es die Möglichkeit, sich allgemein zu Themen wie Studienwahl, -organisation oder -finanzierung beraten zu lassen und sich über die E-Learning-Plattform zu informieren, die ein wesentlicher Bestandteil des berufsbegleitenden Studiums ist.

Ablauf und Programm

Das Programm des Infotags beginnt um 10 Uhr morgens. Nach einer Begrüßung und der allgemeinen Vorstellung der Professional School finden insgesamt drei Präsentationsblöcke statt, in denen sich die berufsbegleitenden Studienprogramme vorstellen. Parallel zum Vortragsprogramm ist die Infothek geöffnet, in der allgemeine Informationen angeboten sowie allgemeine Fragen geklärt werden können. Zum Thema Studienfinanzierung werden sowohl ein Vortrag angeboten als auch Einzelberatungsmöglichkeiten.

Für das leibliche Wohl ist während des Infotags gesorgt. Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung gebeten, die einfach online vorgenommen werden kann. 

"Für mich war klar, dass ich einen Master im Steuerrecht machen möchte. Ich habe mir verschiedene Studiengänge an unterschiedlichen Unis angesehen und mich über den Tax Law LL.M. an der Professional School vorher auf dem Infotag informiert. Der Studiengangsleiter Prof. Dr. Preißer hat mich gleich überzeugt: Er hat alle direkt angesprochen und gleich schon fachlichen Input gegeben. Da hat man sich richtig mitgenommen gefühlt."

Christian Bleicher, studiert den Master Tax Law - Steuerrecht im 3. Semester

Wie sieht das Programm am Infotag aus?

Muss ich mich für den Infotag anmelden?

Ich kann nicht am Infotag teilnehmen – gibt es noch andere Informationsangebote?

Sollten Sie noch weitere Fragen rund um den Infotag haben, können Sie sich auch an folgenden Kontakt wenden:

Jelka Göbel
Scharnhorststr. 1, C40.116
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2240
Fax +49.4131.677-2981
goebel@leuphana.de


 

Autorin: Jelka Göbel, Redaktion: Martin Gierczak, Universitätskommunikation. Neuigkeiten aus der Universität und rund um Forschung, Lehre und Studium können an news@leuphana.de geschickt werden.