Meldungen zum Studium

Schlüsselkompetenzportal GradSkills unterstützt Nachwuchskräfte

24.04.2017 Wer als Akademiker_in inner- und außerhalb der Universität Karriere machen möchte, der benötigt umfassende Fachkenntnisse aus dem Studium. Genauso sind aber überfachliche Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen von immenser Bedeutung. Mit einem darauf ausgerichteten Programmangebot, den GradSkills, fördert die Leuphana Universität Lüneburg die Karriereentwicklung wissenschaftlicher Nachwuchskräfte und bietet zahlreiche Seminare und Workshops zu unterschiedlichen Themen an.

Die Graduate School der Leuphana fördert die Karriereentwicklung wissenschaftlicher Nachwuchskräfte.

Programminhalte

Das Seminarprogramm der GradSkills wird durch die Graduate School koordiniert und bündelt Angebote unterschiedlicher Einrichtungen der Leuphana sowie externer Anbieter.  

Dabei gibt es folgende Veranstaltungskategorien:

- Karrierewege sondieren und entwickeln
- Lehren
- Forschen
- Wissenschaft managen
- Kompetenzen außeruniversitärer Arbeitsmarkt

Beispiele

In diesem Semester können Interessierte Orientierungsveranstaltungen für die wissenschaftliche Weiterbildung wie „Doctoral Track – Verknüpfung von Master und Promotion“ oder „Strukturiert promovieren an der Leuphana Graduate School“ besuchen. Außerdem gibt es Angebote zur Förderung wissenschaftlicher Qualifikationen wie z.B. „Essays schreiben“ oder „Schreiben als Werkzeug wissenschaftlichen Arbeitens“ sowie Workshops zur überfachlichen Kompetenzentwicklung, wie „Führung übernehmen.“

Im Rahmen einer Kooperation mit der Graduiertenakademie der Technischen Universität Hamburg werden zusätzlich jeweils drei Workshops für eine begrenzte Anzahl Promovierender des Kooperationspartners gegenseitig geöffnet.

Eine Übersicht über das detaillierte Veranstaltungsprogramm zum Sommersemester 2017 sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Zielgruppe

Zielgruppe sind je nach Veranstaltung Masterstudierende, Promotionsinteressierte, promovierende sowie promovierte Nachwuchswissenschaftler_innen.

Summer School - How many roads …?

Zudem veranstalten die Mentoringprogramme ProScience und ProViae sowie die Graduate School gemeinsam vom 10. – 12. Juli 2017 wieder die “Kompetenztage für Nachwuchswissenschaftlerinnen – How many roads …?“. Im Fokus dieser an Frauen gerichteten Summer School steht das Thema Karriereplanung und -entwicklung für promovierende und promovierte Wissenschaftlerinnen der Leuphana. An drei Tagen werden dazu Workshops und Informationsveranstaltungen zu karriererelevanten Themen stattfinden sowie Räume für Vernetzung und Austausch geschaffen. Entsprechend breit gefächert ist das Veranstaltungsangebot mit Themen wie "Netzwerken auf Konferenzen", "Karrierewege in der Wissenschaft" und "Drittmittel einwerben und strategisch nutzen". Zielgruppe dieser Summer School sind Promovendinnen, Postdoktorandinnen und Juniorprofessorinnen der Leuphana. Mehr zu den jeweiligen Inhalten und zur Anmeldung finden Sie hier.


Kontakt

Leuphana Universität Lüneburg
Graduate School
Scharnhorststr. 1
21335 Lüneburg
gradskills@leuphana.de


Autor_in: Leuphana Graduate School. Neuigkeiten aus der Universität und rund um Forschung, Lehre und Studium können an news@leuphana.de geschickt werden.