Meldungen aus der Universität

Besseres Kundenmanagement für Handwerksbetriebe

31.03.2015 Lüneburg. Mehr Kundenzufriedenheit – das ist das Ziel einer Schulung der Leuphana Universität Lüneburg für Handwerksbetriebe. Psychologen um Professor Roman Trötschel wollen mit der Fortbildung Vertretern aller Gewerke helfen, ihre Verhandlungsstrategien zu verbessern. Während einer kostenlosen eintägigen Veranstaltung an der Universität erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die wichtigsten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu langfristiger Kundenbindung, Verhandlungsstrategien für Preise und Leistungen und zum Umgang mit Konflikten bei Beschwerden und Reklamationen.

„Mehr als die Hälfte aller Konflikte tauchen schon bei der Auftragsvergabe auf, je etwa ein Viertel bei der Abwicklung und der Abnahme“, berichtet Psychologie-Professor Trötschel. „Wer das weiß, kann hier gezielt bewährte Lösungswege einschlagen wie etwa klare Absprachen über Arbeitszeit, Material, Kosten und Nutzen.“ Konkrete Tipps und Übungen sollen den Handwerkern dabei helfen, Kommunikationsstrategien gegenüber Kunden, Zulieferern, Kooperationsbetrieben und den eigenen Mitarbeitern umzusetzen. „Die Forschung belegt zum Beispiel, dass sich in Verhandlungen eher derjenige durchsetzt, der das erste Angebot macht, der präzise statt gerundeter Zahlen nennt und der seine Vorstellungen als Vorschlag statt als Forderung formuliert“, sagt der Experte.

Für die Schulungen werden zwei Termine angeboten: der 2. und der 23. April, jeweils von 9 bis 16 Uhr. Die Veranstaltungen finden auf dem Campus Scharnhorststraße, Gebäude 7, Raum 319 statt. Das Training haben die Psychologen innerhalb des EU-Wirtschaftsförderungsprojektes Innovations-Inkubator der Leuphana mit 27 regionalen Handwerkern aus 15 Gewerken entwickelt, darunter Tischler, Maurer, Dachdecker, Betonbauer, Schmiede, Steinmetze, Holzbildhauer, Buchbinder, Schneider und Goldschmiede. Erste Veranstaltungen dieser Art im Winter des vergangenen Jahres waren schnell ausgebucht.

Interessierte können sich bis 2. April bei Diplom-Psychologin Stefanie Weyand, stefanie.weyand@inkubator.leuphana.de  oder unter Telefon 04131.677-1397 anmelden.