Meldungen aus der Universität

SchulStark zum Schulstart

11.04.2016 Leuphana bietet Feriencamp für Schulanfänger und Erstklässler

Lüneburg. Damit Kindern ein guter Einstieg in ihre Schulzeit gelingt, sollten sie vor allem gut Deutsch sprechen und mit anderen Kindern zusammenarbeiten können. Viele wichtige Fähigkeiten erwerben sie bereits in der Kita. Um den Übergang in die Grundschule zu unterstützen, organisieren Prof. Dr. Maria von Salisch und Dr. Julia Webersik von der Leuphana Universität Lüneburg zusammen mit Lehramtsstudierenden jetzt das SchulStark-Feriencamp. Es richtet sich an Kinder, die im Sommer 2016  zur Schule kommen oder bereits die 1. Klasse besuchen. Das Camp findet vom 27. Juni bis 9. Juli 2016 in der Igelschule Lüneburg Hagen statt. Es soll Ferienspaß und Förderung miteinander verbinden.

„Schulleistungsstudien zeigen, wie wichtig die Beherrschung der deutschen Sprache für den Schulerfolg ist“, berichtet Julia Webersik. „Und gute sprachliche, soziale und emotionale Fähigkeiten helfen Kindern dabei, den richtigen Einstieg in ihre Schulzeit zu finden“, sagt die Entwicklungspsychologin Maria von Salisch. „Mit einem spielerischen Programm zum Aufbau emotionaler Fähigkeiten wollen wir die Kinder in diesem Sinne stark machen und ihnen gleichzeitig ein tolles Ferienprogramm bieten.“ Bis zu 60 Lüneburger Kinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahren können an dem Camp teilnehmen.

Interessierte Eltern können ihre Kinder ab sofort zum Feriencamp anmelden. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 60 Euro und kann über das Bildungs- und Teilhabepaket erstattet werden. Weitere Informationen und einen Flyer mit Anmeldebogen  gibt es auf der Website: www.leuphana.de/schulstark