Meldungen aus der Universität

Prof. Stange zum Vorsitzenden der Niedersächsischen Kinderkommission gewählt

08.12.2016 Hannover/Lüneburg. Am 6. Dezember hat sich in Hannover die Niedersächsische Kinderkommission konstituiert. Prof. Dr. Waldemar Stange, Bildungsforscher an der Leuphana Universität Lüneburg, wurde zum Vorsitzenden des 10-köpfigen Gremiums gewählt. Mit der Einrichtung der Kinderkommission verfolgt die Landesregierung das Ziel, die Interessenvertretung junger Menschen zu verbessern.

„Ich freue mich, dass wir mit der Kinderkommission den Weg geebnet haben, dass sich Landespolitik Hand in Hand mit Expertinnen und Experten für die Interessen der Kinder und Jugendlichen in Niedersachsen einsetzen und deren Rechte stärken“, erklärte die Niedersächsische Familienministerin Cornelia Rundt am Dienstag. Kinderrechte seien ein hohes, auch in der Landesverfassung verankertes Gut.

Niedersachsen hat die bundesweit dritte Kinderkommission eingerichtet: Eine solche Expertengruppe gab es bisher lediglich beim Deutschen Bundestag und in Bayern. Die Niedersächsische Kommission zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich aus Abgeordneten des Landtags und unabhängigen Fachfrauen und -männern zusammensetzt. Sie ist in ihrer Tätigkeit unabhängig und wählt ihre Themen selbst.

Professor Stange skizziert die nächsten Arbeitsschritte des Gremiums so: „Die Kommission wird zunächst die spezifischen Problemlagen, Wünsche und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen im Land unter die Lupe nehmen und sich dann ein Arbeitsprogramm mit den wichtigsten und drängendsten Themen geben.“ Das Themenspektrum reiche von Fragen des Kinderschutzes bis zur Teilhabe von Kindern und Jugendlichen im kommunalen Raum und zur Stadtplanung. Die Kommission werde dazu Stellung nehmen und Empfehlungen für den Landtag erarbeiten. Das Thema „25 Jahre Kinderrechte“ werde 2017 sicher den Auftakt bilden.

Folgende Personen wurden in die Kinderkommission berufen:
Silvia Bruns – FDP, MdL
Immacolata Glosemeyer – SPD, MdL
Julia Willie Hamburg – Bündnis 90/Die Grünen, MdL
Petra Joumaah – CDU, MdL
Prof. Dr. Nadia Kutscher – Universität Vechta
Stefan Ottmann – ehemaliger Leiter des Jugendamtes des Landkreises Osnabrück
Daniela Rump – ehemalige Landesschülersprecherin, Ratsfrau der Gemeinde Nordstemmen, Mitglied im Fachausschuss Bildung, Kultur und Soziales
Johannes Schmidt – Vorsitzender des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Niedersachsen e.V.
Prof. Dr. Waldemar Stange – Leuphana Universität Lüneburg
Prof. Dr. Gunda Voigts - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg