Meldungen aus der Universität

4. Cradle to Cradle Congress

17.10.2017 Lüneburg. Am 20. und 21. Oktober 2017 findet der 4. Cradle to Cradle Congress im neuen Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg statt. Der Congress wird vom C2C e.V. mithilfe von über 100 Ehrenamtlichen organisiert – er ist die weltweit größte Plattform zum Thema C2C.

Gemeinsam mit hochrangigen Vertreter_innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Gesellschaft wird die Vision von C2C diskutiert und es werden Problemstellungen, konkrete Handlungsanweisungen sowie Lösungsansätze hin zu einer echten Kreislaufwirtschaft nach C2C aufgezeigt.
Die Vorträge und Panels beschäftigen sich unter anderem mit Herausforderungen der Fashion-Industrie, der ökologischen Landwirtschaft, des gesunden Druckens sowie Best-Practice-Beispielen. Besonderes Augenmerk wird dieses Jahr zudem auf den Sektor Bau & Architektur, als größter Ressourcenverbraucher und Abfallproduzent in Deutschland, gelegt.

Als Akteur_innen sind unter anderem mit dabei:
Dr. Leyla Acaroglu | Designerin, Soziologin, Nachhaltigkeits-Strategin und Unternehmerin
Prof. Dr. Michael Braungart | Professor für Ecodesign an der Leuphana Universität Lüneburg, Cradle to Cradle Vordenker & Beirat C2C e.V.
Birgit Honé | Staatssekretärin für Europa und Regionale Landesentwicklung, Niedersächsische Staatskanzlei
Prinz Carlos de Bourbon de Parme | Herzog von Parma und Piacenza, Mitglied der holländischen Königsfamilie
Lewis Perkins | Präsident Cradle to Cradle Products Innovation Institute (San Francisco, USA)
Dr. Michael Schmidt-Salomon | Philosoph, Schriftsteller, Mitbegründer & Vorstandssprecher Giordano-Bruno-Stiftung & Beirat C2C e.V.

Die Schirmherrschaft für den Kongress haben Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Leuphana-Präsident Prof. Dr. Sascha Spoun übernommen.

Hinweis für die Redaktionen:Weitere Informationen zum Congress und den Akteur_innen finden Sie unter:www.c2c-kongress.deFür Rückfragen steht Ihnen das C2C-Team zur Verfügung.Zur Presseakkreditierung: www.c2c-kongress.de/presse17