Pressemitteilungen

Steuerrecht berufsbegleitend studieren

Lüneburg. Die Professional School der Leuphana Universität Lüneburg bietet im Oktober 2017 wieder den berufsbegleitenden Masterstudiengang (LL.M.) Steuerrecht an. Das Angebot vermittelt umfassende Kenntnisse des komplexen Steuerrechts ebenso wie wirtschaftliches Fachwissen. Es zielt auf das gefragte  Berufsfeld Steuerberatung und dient deshalb gleichzeitig der Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Steuerberaterprüfung. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

In dem zweijährigen Masterstudium bauen die Studierenden auf ihren juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Qualifikationen auf und erweitern diese um vertiefte Kenntnisse in allen Gebieten des Steuerrechts und den benachbarten Disziplinen wie Bilanz-, Gesellschafts- oder Erbrecht. Die rechtlichen Inhalte werden darüber hinaus interdisziplinär durch eine wirtschaftswissenschaftliche Perspektive ergänzt. Zentraler Bestandteil ist die intensive Vorbereitung auf das schriftliche und mündliche Steuerberaterexamen, das durch die zeitliche Gestaltung des Studiums direkt im Anschluss an den Master absolviert werden kann.

Die Bewerbungsfrist für das Studienprogramm endet am 31. Juli. Interessierte können mit der Studiengangskoordinatorin Milena Müller (milena.mueller@leuphana.de, Fon 04131.677-7818) ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren oder den Studiengang am Infotag der Professional School am Samstag, 1. Juli 2017, näher kennenlernen. Zusätzlich finden am 3. Juli ein Schnupper-Webinar zum Thema „Aktuelles Erbschaftssteuerrecht“sowie am 25. Juli 2017 eine Online-Infoveranstaltung statt.

Alle Informationen zum Studiengang sowie zu den Online-Infoveranstaltungen bietet die Webseite www.leuphana.de/tax-law.