Pressemitteilungen

Feierliche Eröffnung des neuen Semesters mit Bundestagspräsident Lammert

Leuphana-Startwoche 2017: Erstsemester entwickeln Ideen für die Zukunft Europas

Lüneburg. Am 5. Oktober nehmen rund 1.500 junge Menschen an der Leuphana Universität Lüneburg ihr Studium auf. Thema der diesjährigen Startwoche ist „Europa“. Die neuen Studierenden der Leuphana sind aufgefordert, die aus ihrer Sicht wichtigsten Leitideen für die Zukunft der EU zu entwickeln und zu präsentieren.

Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert wird die Startwoche und damit das neue Semester der Leuphana am 5.10. in der St. Johanniskirche feierlich eröffnen. Dr. Hans-Gert Pöttering (ehem. Präsident des Europäischen Parlaments), Rebecca Harms (MdEP) und Gregor Gysi (MdB) stehen den Erstsemesterstudierenden während der Startwoche als Diskussionspartner zur Verfügung. Am 13.10. findet die Startwoche im Rahmen einer Diskussion mit Ministerpräsident Stephan Weil zu Europa ihren Abschluss.

Basis der diesjährigen Startwoche ist das Weißbuch der Europäischen Kommission über die Zukunft Europas vom März 2017. Darin legte die Kommission fünf potentielle Szenarien für die Zukunft der EU vor. Szenario 5 dieses Weißbuchs sieht das Beschreiten des nächsten Schritts in der europäischen Integration vor. Es zielt darauf ab, die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsstaaten in allen Bereichen zu stärken.

Auf der Grundlage des Szenarios 5 des Weißbuchs diskutieren, reflektieren und erforschen die Erstsemesterstudierenden in Zusammenarbeit mit Professoren und Lehrenden der Leuphana sowie etwa 50 externen Experten und Gastrednern während der Startwoche verschiedene Perspektiven Europas in Bezug auf vier wesentliche Handlungsfelder: institutioneller und rechtlicher Rahmen der EU, Werte und Identität, Öffentlichkeit und Medien sowie Austausch und Mobilität. Begleitet werden sie dabei von 100 Tutor_innen und 30 Mentor_innen. Die Studierenden werden ihre Ideen im Rahmen eines großen Finales am 13.10. präsentieren.

Die Startwoche der Leuphana Universität Lüneburg gehört zu den herausragenden Ereignissen in und um die Hochschule der alten Hansestadt. In den Vorjahren hatten die Erstsemester_innen sich unter anderem mit Diversität in der Gesellschaft auseinandergesetzt, Leitideen eines neuen Gesundheitssystems entwickelt oder die Stadt Lüneburg im Rahmen gemeinsam mit internationalen Künstlern in die Streetart-Ausstellung „Artotale“ verwandelt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter der Adresse: www.leuphana.de/openingweek 

HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN

Donnerstag, 5. Oktober, 10:30 Uhr – Eröffnung in der St. Johanniskirche Lüneburg; Keynote von Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert
Montag, 9. Oktober, 9 Uhr – Keynote von Rebecca Harms (Die Grünen), MdEP
Dienstag, 10. Oktober, 13 Uhr – Keynote Dr. Hans-Gert Pöttering (CDU), ehem. Präsident des Europäischen Parlaments
Dienstag, 10. Oktober, 14 Uhr – Keynote von Gregor Gysi (Die Linke), MdB
Freitag, 13. Oktober, 10 Uhr – Diskussion mit Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), im Anschluss Finale für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Startwoche

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie über die Startwoche 2017 berichten. Falls Sie weiteres Material benötigen oder Interviews mit Beteiligten verabreden möchten, teilen Sie uns das gerne mit.

Kontakt

Leuphana Universität Lüneburg
PressestelleMartin Gierczak
Universitätsallee 1, C10.316
21335 Lüneburg
04131.677-1828
martin.gierczak@leuphana.de