Wissen anwenden -
Die Wissenstransferpreise

Die beständige Entwicklung von innovativen lösungsorientierten Ideen und die Verbindung von forschungsbasiertem und anwendungsorientiertem Wissen sind wichtige Erfolgsgaranten einer Universität im 21. Jahrhundert und ein wesentliches Profilmerkmal der Leuphana Universität Lüneburg. Der Transfer- und Gründungsservice lobt daher in Zusammenarbeit mit der Senatskommission für Wissenstransfer und wissenschaftliche Weiterbildung Preise für vorbildlichen Wissenstransfer zwischen Universität und Praxis aus, die im Rahmen des dies academicus 2015 der Leuphana verliehen werden.


Die diesjährigen Preisträger


Zur Auswahl der Transferaktivitäten

Ausgezeichnet werden innovative Transferaktivitäten mit überzeugenden, nachhaltigen Konzepten und praxisnaher, kooperativer Ausrichtung, die nachweisbar erfolgreich sind und damit einen besonderen Nutzen für Wirtschaft und/oder Zivilgesellschaft stiften sowie in der Form erstmals durchgeführt wurden und vorbildlich zum Engagement für neue Transferaktivitäten an der Leuphana anregen.

Ziel der Auszeichnungen ist es, nachhaltigen Wissens- und Technologietransfer zu fördern und herausragende Beispiele anwendungsorientierter sowie transdisziplinärer Lehre, Forschung und Weiterbildung publik zu machen.


Weitere Informationen