Wissen verstehen -
Die Lehrpreise

Die Auszeichnung von herausragenden Lehrveranstaltungen und -konzepten betont Lehre als ein wichtiges Merkmal einer guten Universität. Im Studienmodell der Leuphana ist die Lehre ein verbindendes Element der heterogen zusammengesetzten Universitätsgemeinschaft. Sie verbindet Menschen aus unterschiedlichen Disziplinen, Theorie/Praxis-Kontexten und mit verschiedenen sozio-kulturellen Hintergründen im Wissenserwerb und dessen Anwendung. Die Preise werden in zwei Kategorie vergeben: 1. Von Studierenden vorgeschlagene und bereits durchgeführte Veranstaltungen. 2. Von Lehrenden eingereichte Konzepte zur Weiterentwicklung ihrer Lehre.

Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger

Ausgezeichnete Lehrveranstaltungen auf Vorschlag von Studierenden




Ausgezeichnete Konzepte zur Weiterentwicklung der Lehre




Die Jury

Um die unterschiedlichen Anforderungen an Lehre bei der Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger zu berücksichtigen, setzte sich die Jury zusammen aus: Studentischen Mitgliedern, Vertreterinnen und Vertreter aller Schools und Fakultäten, des Frauen- und Gleichstellungsbüros und der Leuphana Lehrwerkstatt.


Weitere Informationen