Online Weiterbildung:
Webinarreihe Sicher führen in Veränderungsprozessen

Empirische Untersuchungen belegen Jahr für Jahr aufs Neue, dass Veränderungsprojekte weit überwiegend nicht die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen. Auf der anderen Seite wächst der Veränderungsdruck aufgrund von Marktdynamik, Internationalisierung und der Verkürzung von Produktlebenszyklen. Wie gestalten Führungskräfte verantwortungsvoll und wirksam Change Management als Königsdisziplin, die gleichermaßen Methodenkompetenz, Durchsetzungskraft und psychologisches Feingefühl erfordert?


Webinarreihe „Sicher führen in Veränderungsprozessen“ an der Leuphana Professional School

In den Webinaren werfen Sie einen Blick auf zentrale Instrumente eines modernen und psychologisch orientierten Veränderungsmanagements. Dieses spielt mittlerweile nicht nur im klassischen Management-Bereich, sondern auch im Sozial- und Gesundheitsbereich eine wichtige Rolle. 

Neben wichtigen Hebeln der Veränderungsgestaltung schauen wir auch gemeinsam auf Ihre Ressourcen und die Ausprägung grundlegender Stile im Umgang mit Veränderung in Organisationen.

Ziel ist es, Ihre Gestaltungskompetenz für die wirksame Steuerung von Veränderungsprozessen im Unternehmensalltag aktiver und reflektierter zu gestalten, damit Sie – auch in komplexen Multi-Stakeholder-Umgebungen – sachlich-fachliche Veränderungsziele erreichen, ohne dabei mikropolitisch ins Abseits zu geraten!

Ablauf der Webinarreihe

Zentrales Element der Webinarreihe sind fünf wöchentlich stattfindende Online-Meetings, in denen Ihnen der Dozent, Dr. Pantaleon Fassbender, Hebel des Veränderungsmanagements präsentiert. Sie können Fragen einbringen  und Erfahrungen mit den Anregungen aus vorangegangen Arbeitsphasen austauschen. Die Webinare finden jeweils am Mittwoch zwischen 18 und 19:30 Uhr statt. Starttermin ist der 7. März 2018.

Die Online-Meetings werden jeweils aufgezeichnet. Dadurch können Sie die Aufzeichnungen zur Nachbereitung nutzen oder haben die Chance, einzelne Webinartermine, an denen Sie nicht teilnehmen konnten, individuell nachzuarbeiten. Außerdem besteht die Möglichkeit, in einem Telefoncoaching eigene Veränderungsprojekte, für die während der Webinar-Laufzeit ein Veränderungsprotokoll geführt wird, zu reflektieren.

In den Wochen zwischen den einzelnen Online-Meetings bearbeiten Sie darüber hinaus auf der Lernplattform der Leuphana Professional School unterschiedliche Aufgaben. Vorgestellte Modelle und Techniken können ausprobiert und reflektiert werden. So wird eine enge Verzahnung der Seminararbeit mit den persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen hergestellt.

DIE FÜNF WEBINARTERMINE UND SCHWERPUNKTE IM ÜBERBLICK

  • 7. März 2018: Überblick - die Person des Veränderungsmanagers - Veränderungsstile – Fallarbeit und Abfragen zum Vorkommen von Veränderungsstilen
  • 14. März 2018: Veränderungsstrategien - Change Matrix - Typen von Change-Prozessen, Change-planung
  • 21. März 2018: Taktik, Tools und Kommunikation im Change – Instrumente und deren Anwendung in unterschiedlichen Phasen eines Veränderungsprozesses
  • 28. März 2018: Mobilisierung von sozialem Kapital – kommunikative Netzwerke, die einen Veränderungsprozess tragen – Anspruchsgruppenmanagement und Mikropolitik
  • 4. April 2018: Wann ist ein Erfolg ein Erfolg? – Change Evaluation und Change Impact

Allgemeine Informationen

Abschluss der Webinarreihe: Teilnahmebescheinigung und Credit Points

Wenn Sie an den fünf Online-Meetings und dem Fall-basierten Telefoncoaching teilgenommen haben, erhalten Sie mit Abschluss der Reihe eine Teilnahmebestätigung. Wenn Sie an der Leuphana Professional School eingeschrieben sind, können Sie mit der Teilnahme an der Reihe 5 Credit Points erwerben. Für den Erwerb der Credit Points sind Sie verpflichtet, die Aufgaben zwischen den einzelnen Online-Meetings zu bearbeiten. Zusätzlich müssen Sie als Prüfungsleistung einen Essay über ein Veränderungsmanagement-relevantes Thema verfassen.

Die Gebühren für die gesamte Webinarreihe betragen 300 €. Zur Finanzierung der Weiterbildungsteilnahme können Sie die Bildungsprämie beantragen, wenn Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen.

TECHNISCHE RAHMENBEDINGUNGEN

Da es sich um eine reine Online-Veranstaltung handelt, ist ein Internetzugang mit ausreichender/normaler Bandbreite Voraussetzung für eine reibungslose Teilnahme. Rechtzeitig vor Start der Webinarreihe und vor den einzelnen Online-Meetings erhalten Sie von uns alle nötigen Zugangsinformationen. Der Umgang mit dem Online-Meeting-Raum kann zudem vorher bei einem gesonderten Testtermin ausprobiert werden.

IHR DOZENT IM WEBINAR: DR. PANTALEON FASSBENDER

Dr. Pantaleon Fassbender ist Diplom-Psychologe. Der promovierte Theologe verfügt über umfangreiche Berufspraxis in der Begleitung von nationalen und internationalen (EU-Europa, Ukraine, USA, Thailand, Mongolei) Veränderungsmanagementprozessen seit Mitte der 1990er Jahre. Er ist Dozent an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg und arbeitet freiberuflich als Coach und Organisationsberater. Zu seinen beruflichen Stationen gehört u.a. die Tätigkeit als Senior Manager bei KMPG DTG AG. Dr. Fassbender ist verheiratet und lebt in der Nähe von Rostock.


Kontakt

Foto Kathrin Susann Becher
Dr. Kathrin Susann Becher
Scharnhorststr. 1, C40.117
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1193
Fax +49.4131.677-2981
becher@leuphana.de