Lange Nacht des Schreibens

Die "Lange Nacht des Schreibens" ist die Gelegenheit, sich einen Motivationsschub für das Schreiben der anstehenden Haus- und Abschlussarbeiten zu holen. Kurze Präsentationen, Schreibberatung, ein Helpdesk für Literaturrecherche und -verwaltung, Yoga und ein leckeres Buffet warten… 

am Donnerstag, 31.8.17

von 16–22 Uhr, Gebäude C5, 1. Stock

Teilnahmegebühr: 5 Euro (für das Buffet!). Gebühr kann im Rahmen der offenen Schreibwerkstatt entrichtet werden. Mittwochs, 14.30–16.30 Uhr, Bibliothek Raum 133.

Da die Räumlichkeiten begrenzt und das Buffet vorbereitet werden muss, ist eine Anmeldung erforderlich.

ACHTUNG! Wir haben die Anmeldung geschlossen. Wer heute doch noch spontan vorbeikommen möchte, ist herzlich willkommen!

(Hinweis: Wenn Sie sich anmelden, bekommen Sie als Schlussnachricht eine andere Raumnummer genannt. Diese ist falsch. Korrekt ist 133. Eine Änderung des Schlusstextes in der Anmeldung ist leider nicht möglich.)

Programm

16.00Begrüßung und gemeinsames Warmschreiben
16.15–21.45Schreibberatung
16.15–20.00Helpdesk Literaturrecherche und -verwaltung
16.15–22.00Still-Schreib-Plätze
ab 16.3010-minütige Präsentationen
ab 17.00Buffet
20.00–21.00Yoga in Studio 21

 

Präsentationen

16.30–16.40Prokrastination überwinden – endlich anfangen!
17.00–17.10Literaturrecherche
17.30–17.40Eichhörnchen oder Architekt_in – Welcher Schreibtyp bist du?
18.00–18.10Literaturverwaltung
18.30–18.40Flow in Academic Writing
19.00–19.10Effektiv lesen
19.30–19.40Was geht, wenn nichts mehr geht – Überwinden von Schreibblockaden
20.00–20.10A Brief Introduction to Definitions in Academic Writing
20.30–20.40Zitierst du noch oder plagiierst du schon?
21.00–21.10On Commas
21.30–21.40All’s Well that Ends Well – Ende gut, alles gut?

Unterlagen (Handouts, Links etc.) zu den Präsentationen haben wir für Sie auf der Seite "Material" zusammengestellt.

16:30–16:40Prokastination überwinden – endlich anfangen!
17:00–17:10Literaturrecherche
17:30–17:40Eichhörnchen oder Architekt_in – Welcher Schreibtyp bist du?
18:00–18:10Literaturverwaltung
18:30–18:40Flow in Academic Writing
19:00–19:10Effektiv lesen
19:30–19:40Was geht, wenn nichts mehr geht – Überwinden von Schreibblockaden
20:00–20:10On Definitions
20:30–20:40Zitierst du noch oder plagiierst du schon
21:00–21:10***Comma
21:30–21:40All’s Well that Ends Well – Ende gut, alles gut?