Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltig? Schönes Wort. Wir füllen es mit Leben.

Wie ge­st­al­ten wir eine nachhal­tige Ge­se­l­l­schaft? Be­so­n­ders die Wi­s­se­nschaft ist hier als Liefer­a­nt von Ide­en und An­t­w­or­ten ge­fragt und ge­f­or­d­ert. Die Wi­s­se­nschafts­i­ni­t­i­ati­ve Nachhal­tig­ke­i­t­sf­orschung ist das In­str­u­m­ent dazu. Ge­tr­agen von der Fa­k­ultät für Nachhal­tig­ke­it wer­den Fragen nach Be­dingungen und Cha­nc­en einer nachhal­tig­en En­t­w­ic­k­l­ung ge­stel­lt und er­f­orscht. Die Fa­k­ultät verb­i­n­det dazu 25 Pr­ofessu­ren aus ver­schie­denen Hu­man- und Natur­w­i­s­se­nschaften. Die tr­a­n­sdi­s­zipl­inären Arbe­it­s­w­eisen in Forschung, Stu­dium und Di­en­s­t­l­e­is­tungen sol­l­en zukünftige En­t­wic­k­l­ungscha­nc­en für die Zivilge­se­l­l­schaft des 21. Jahrhun­der­ts schaf­f­en und erhal­ten. Oder einfach: un­se­re Zu­k­unft be­s­ser machen.