Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltig? Schönes Wort. Wir füllen es mit Leben.

Wie ge­st­al­ten wir eine nachhal­tige Ge­se­l­l­schaft? Be­so­n­ders die Wi­s­se­nschaft ist hier als Liefer­a­nt von Ide­en und An­t­w­or­ten ge­fragt und ge­f­or­d­ert. Die Wi­s­se­nschafts­i­ni­t­i­ati­ve Nachhal­tig­ke­i­t­sf­orschung ist das In­str­u­m­ent dazu. Ge­tr­agen von der Fa­k­ultät für Nachhal­tig­ke­it wer­den Fragen nach Be­dingungen und Cha­nc­en einer nachhal­tig­en En­t­w­ic­k­l­ung ge­stel­lt und er­f­orscht. Die Fa­k­ultät verb­i­n­det dazu 25 Pr­ofessu­ren aus ver­schie­denen Hu­man- und Natur­w­i­s­se­nschaften. Die tr­a­n­sdi­s­zipl­inären Arbe­it­s­w­eisen in Forschung, Stu­dium und Di­en­s­t­l­e­is­tungen sol­l­en zukünftige En­t­wic­k­l­ungscha­nc­en für die Zivilge­se­l­l­schaft des 21. Jahrhun­der­ts schaf­f­en und erhal­ten. Oder einfach: un­se­re Zu­k­unft be­s­ser machen.

UNESCO Chair

Am UNESCO Chair "Hochschulbildung für nachhaltige Entwicklung" steht die Förderung individueller und institutioneller Kompetenzen zur Zukunftsgestaltung im Zentrum.

An der Leuphana ist der UNESCO Chair "Hochschulbildung für nachhaltige Entwicklung" zur Förderung individueller und institutioneller Kompetenzen zur Zukunftsgestaltung.


Kontakt

Foto Irmhild  Brüggen
Dipl. Umw. Irmhild Brüggen
Universitätsallee 1, C10.115
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1523
Fax +49.4131.677-1096
irmhild.brueggen@leuphana.de