Abschlussarbeiten

Bei Interesse an einer Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl, melden Sie sich gerne telefonisch oder kommen einfach persönlich vorbei. Nach einem ersten Treffen zum Kennenlernen, können sie sich bei uns bewerben. Dazu benötigen Sie:

1. Die Kick-Off Page - in diesem Formular beantworten Sie einige wenige Fragen über Ihr Forschungsvorhaben.

2. Bitte legen Sie auch eine Kopie von Ihrem Studienleistungsnachweis (kann im Infoportal ausgestellt werden) und Lebenslauf bei.

Reichen Sie die oben genannten Dokumente bei Ihrem Betreuer via E-mail ein. Danach erhalten sie innerhalb einer Woche eine Rückmeldung.

Nach einer erfolgreicher Bewerbung besteht der nächste Schritt in der Anfertigung eines Exposés.

Mit Hilfe Ihres Betreuers verfassen Sie basierend auf der Kick-Off Page ein kurzes Exposé. Das Ziel des Exposés ist es Ihr Forschungsprojekt möglichst sauber aufzusetzten. Das Exposé beinhaltet einen Überblick über das Projekt, d.h. die Relevanz des Themas, die Motivation Ihrer Forschungsfrage, das methodische Vorgehen sowie den potentiellen theoretischen und praktischen Beitrag Ihrer Arbeit. Die Leitfragen zum Exposé sowie das Muster Exposé dienen Ihnen dabei als Hilfestellung.

Nach Absprache des Exposés mit Ihrem Betreuer, können Sie Ihre Abschlussarbeit anmelden. Danach ist die Arbeit in einem festgelegten Zeitraum abzuschließen. Bei Fragen während des Schreibprozesses können Sie Ihren Betreuer jederzeit kontaktieren. Bei Fragen zu formalen Aspekten der Arbeit verweisen wir auch auf den "Styleguide".

Bitte beachten Sie, dass zwischem dem Einreichen Ihrer fertigen Arbeit und dem Kolloquium eine Bearbeitungszeit von mindestens 6 Wochen liegt. Wir bitten Sie dies bei Ihrer Terminplanung zu beachten.

Nach Einreichen der fertigen Abschlussarbeit, erfolgt eine Beurteilung durch zwei Prüfer.  Wenn in Ihrem Studiengang eine mündliche Prüfung (Kolloquium) vorgesehen ist, dann bitten wir Sie darum einen Termin für die Prüfung mit Frau Regina Müller auszumachen. 

Bitte beachten Sie, dass zwischem dem Einreichen Ihrer fertigen Arbeit und der mündlichen Prüfung (Kolloquium) eine Bearbeitungszeit von mindestens 6 Wochen liegt. Wir bitten Sie dies bei Ihrer Terminplanung zu beachten.

Themen für Abschlussarbeiten finden sie hier.

Diese betreffen Forschungsinteressen des Lehrstuhls. Sie können sowohl eines der Themen für Ihre eigene Arbeit wählen als auch ein eigene Themen aus diesen Themenbereichen für Ihre eigene Arbeit vorschlagen.

18.11.2015