Abschlußarbeiten

Balltracking in Mannschaftsspielsportarten

Heutzutage beschäftigt sich die Wissenschaft der Sportanalyse mit der Analyse und Modellierung von Prozessen im Sport. Die sportwissenschaftlichen Daten spielen eine wichtige Rolle um professionelle Trainingsmethoden zu unterstützen. Solche Daten beinhalten z.B. Positionsdaten der Spieler und zeitnahe Informationen über den Ballverlauf und –besitz während des Spiels. Trainer und Sportwissenschaftler machen davon regen Gebrauch, um neue Erkenntnisse in die physische und taktische Ausbildung einfließen zu lassen.

Das IEG entwickelt ein vorhandenes Sportanalysesystem weiter. Hierbei wird die Auswertung leistungsdiagnostischer Daten von Sportlern in Mannschaftsspielsportarten, wie z.B. Fuß-, Basket-, Hand- und Volleyball ermöglicht. Die Videodaten, wie z.B. kontinuierliche Positionsbestimmungen von Spielern auf dem Spielfeld, werden von einem bestehenden Videotrackingsystem generiert.

Im Rahmen der Masterarbeit soll ein Modul zum Tracking des Balls für das vorhandene Sportanalysesystem erweitert werden. Dort soll der Ballverlauf erfasst werden. Die Daten über den Ballbesitz sollen geliefert und mit Hilfe von Data-Mining Algorithmen analysiert werden.

Anforderungen dieser Arbeit:

  • Erfahrungen im Bereich der Programmierung mit Java/C#
  • Grundlegende Kenntnisse über Data-Mining sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.