Prof. Dr. Wolfgang Hagen

Foto Wolfgang  Hagen
Prof. Dr. Wolfgang Hagen
Scharnhorststr. 1, C5.324
21335 Lüneburg
wolfgang.hagen@leuphana.de

Wolfgang Hagen, Jahrgang 1950, studierte Germanistik und Philosophie in Wien und Berlin. Von 1970 bis 1972 arbeitete er im Merve-Verlag Berlin. Er promovierte 1977. 1978 war er Kulturredakteur bei Radio Bremen, 1979 bis 1984 Redakteur und Moderator der Sendung "SFBeat" des SFB. Von 1985 bis 2002 arbeitete er zunächst als Leiter der Abteilung "Kultur Aktuell", als Moderator von "Drei nach Neun", dann als Gründungs- und Programmchef von "Radio Bremen Vier", dem ersten Jugendprogramm der ARD.

2001 habilitierte Hagen sich an der Universität Basel. 2002 bis 2012 war er Leiter der Kultur- und Musikabteilungen sowie Leiter der Medienforschung im Deutschlandradio Kultur. 2003 begann er als Privatdozent für Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Von 2012 bis 2013 war Wolfgang Hagen Professor für Rhetorik an der Leuphana Universität Lüneburg, seit 2013 hat er an der Leuphana Universität eine Professur für Medienwissenschaft inne.
Weitere Informationen auf www.whagen.de.