Das Handlungsfeld Lehrentwicklung

Ziele dieses Handlungsfeldes sind die Qualifizierung bzw. Weiterqualifizierung des Lehrpersonals und die Sicherung und Herausstellung bereits vorhandener  Lehrqualität. Damit verknüpft sind Angebote sowohl für neue als auch für erfahrene Lehrende, z. B. durch begleitende Beratungs- Coaching und Reflexionsangebote, bedarfsorientierte Professionalisierungsangebote,  Angebote zur Profilbildung in der Lehre und Anschlussmaßnahmen an die Lehrveranstaltungsevaluation.

Die Projektarbeit fokussiert auf folgende Bereiche:

  • Entwicklung einer Leuphana-Lehrphilosophie
  • Bedarfsgerechte Professionalisierungsangebote für Lehrende (z. B. englischsprachige Lehre, Reflexionsformate, hochschuldidaktische Beratung, Kollegiale Beratung)
  • Neukonzeption und Durchführung des Zertifikatsprogramms Leuphana.Lehre.Lernen
  • Verknüpfung von Lehrentwicklung und Lehrveranstaltungsevaluation, z.B. durch Konzeption von Anschlussmaßnahmen (LVE plus)

Aktuelle Meldungen:

2. Arbeitstagung zur Hochschulentwicklung am 6. und 7. November 2014

1. Arbeitstagung zur Hochschulentwicklung - Evaluation & Hochschuldidaktik: Entwicklungslinien

„Basics of Teaching in English“ erfolgreich gestartet