Bewerben am College

Für ein Bachelor-Studium

Die Online-Bewerbung ist ab Anfang Juni für den Studienbeginn im Oktober (erstes und höheres Semester) sowie ab Mitte Dezember für den Studienbeginn im April (nur höheres Semester) freigeschaltet. An der Leuphana sind alle Studienprogramme zulassungsbeschränkt, das bedeutet, dass für jedes Studienprogramm ein Zulassungsverfahren durchgeführt wird, da es mehr Bewerbungen als Studienplätze gibt.

Bewerbung für das erste Semester

Die Online-Bewerbung ist ab dem 01. Juni  geöffnet. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli.

Außerhalb des Bewerbungszeitraums können keine Bewerbungen erfolgen.
 

Wofür kann ich mich bewerben?

Am Leuphana College können Sie sich nur für ein Bachelor-Studienprogramm bewerben. Bewerbungen für mehrere Programme sind nicht möglich. Das heißt, Sie bewerben sich entweder für eine Major-Minor-Kombination oder für ein Lehrerbildungsprogramm. Bei den Lehrerbildungsprogrammen bewerben Sie sich entweder für zwei Unterrichtsfächer (Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen) oder für eine Berufliche Fachrichtung und ein Unterrichtsfach (Lehramt an Berufsbildenden Schulen).

Ablauf der Online-Bewerbung

Zum Start der Online-Bewerbung wählen Sie zunächst, ob Sie sich für eine Major-Minor-Kombination (Leuphana Bachelor) oder für einen Bachelor mit Lehramtsoption (Lehramt an Grund-, Haupt- Realschule; Lehramt an berufsbildenden Schulen) bewerben möchten.

Beim Ausfüllen der Bewerbung ist es ratsam, folgende Unterlagen bereit liegen zu haben:

  • Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung
  • ggf. Unterlagen zu den außerschulischen Leistungen
  • ggf. Unterlagen über ein eventuelles früheres Studium (aktuelle Studienbescheinigung oder Exmatrikulationsbescheinigung)
  • ggf. Unterlagen über abgelegte Prüfungen an einer deutschen Hochschule
  • ggf. Unterlagen über ein eventuelles Doppelstudium (Studienbescheinigungen, Vor- und Zwischenprüfungen etc.)
  • ggf. Unterlagen über eventuelle Zeiten der Berufstätigkeiten nach Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung
  • ggf. Kopie von Ihrem Personalausweis und vom dgti-Ausweis, wenn Sie Ihren Vornamen gemäß Ergänzungsausweis der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität (dgti) angeben

Nach Abschluss der Dateneingabe erklären Sie an Eides statt, dass Ihre gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen und erhalten daraufhin Ihren Antrag auf Zulassung einschließlich Ihrer Bewerbungsnummer.
Diesen Zulassungsantrag müssen Sie ausdrucken, unterschreiben und fristgerecht an den Studierendenservice senden. Dabei zählt der Posteingang an der Leuphana als Ausschlussfrist und nicht der Poststempel. Die Postanschrift erhalten Sie zusammen mit dem Zulassungsantrag nach Abschluss der Online-Bewerbung. Bitte beachten Sie, dass Sie den Zulassungsantrag als Original einreichen! Mit dem Zulassungsantrag müssen Sie außerdem alle erforderlichen Nachweise einreichen:

Die Auflistung der einzureichenden Nachweise wird Ihnen am Ende der Online-Bewerbung noch einmal angezeigt.

*Zu diesem Zeitpunkt reicht es, wenn Sie eine einfache Kopie Ihrer Hochschulzugangsbescheinigung einreichen. Wenn Sie einen Studienplatz angeboten bekommen und diesen annehmen, können Sie eine beglaubigte Kopie nachreichen.

Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

Nach der Bewerbung haben Sie die Möglichkeit den Status Ihrer Bewerbung online abzufragen. Eine persönliche Auskunft via E-Mail oder Telefon ist aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen nicht möglich.

 

Bewerbung höheres Fachsemester

Die Online-Bewerbung ist ab dem 01. Juni  geöffnet. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli.

Wenn Sie bereits Prüfungsleistungen erbracht haben, die Sie sich für die Fortsetzung Ihres Studiums am College anrechnen lassen möchten, können Sie sich für ein höheres Fachsemester bewerben. Der Ablauf der Online-Bewerbung entspricht dem für Bewerbungen für das erste Semester.

Eine Bewerbung ist allerdings nur möglich, wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Informieren Sie sich daher vor der Bewerbung über die Zugangsvoraussetzungen Ihres Wunschstudienprogramms.

Anrechnung bereits erbrachter Prüfungsleistungen

Nach dem Eingang Ihrer Bewerbung wird die Anrechenbarkeit Ihrer bereits erbrachten Leistungen geprüft. Aufgrund dieser Einschätzung erfolgt die Einstufung in das höhere Fachsemester, für das Sie sich beworben haben. Reichen Sie bei Ihrer Bewerbung daher bitte zusätzlich zum Zulassungsantrag den Antrag auf Einstufung ein.

Den Antrag auf Einstufung müssen Sie ebenso wie Ihren Zulassungsantrag untschreiben und fristgerecht im Original mit den anderen erforderlichen Nachweisen an den Studierendenservice senden. Dabei zählt der Posteingang an der Leuphana als Ausschlussfrist und nicht der Poststempel.

Die Auflistung der einzureichenden Nachweise wird Ihnen am Ende der Online-Bewerbung noch einmal angezeigt.

Downloads

Keine Vorabprüfung möglich

Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie erst mit Ihrer Zulassung eine verbindliche Auskunft über die Anrechenbarkeit erhalten. Sie bekommen daher vorab weder telefonisch noch per E-Mail Informationen zur Anrechenbarkeit Ihrer bereits erbrachten Leistungen.

Einstufung in ein höheres Fachsemester

In welches Semester Sie eingestuft werden können, ist abhängig von Ihren bisher erbrachten Prüfungsleistungen. Grundsätzlich gilt, dass für die Anrechnung eines Semesters mindestens 20 Credit Points in Form von anerkennungsfähigen Modulen vorliegen müssen. Bitte beachten Sie, dass nur Module anerkannt werden, die in Ihrem Wunschstudienprogramm am Leuphana College vorkommen. Die Module können Sie der Fachspezifischen Anlage (FSA) entnehmen. Die FSA finden Sie auf der Seite des jeweiligen Major/ Minor beziehungsweise Lehrerbildungsprogramms.

Wichtiger Hinweis
Da sich das Studienplatzangebot in höheren Fachsemestern nach der Zahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze richtet, ist es ratsam, sich mehrfach zu bewerben, sprich für das 2., 4. und 6. Semester (für Sommersemester) oder das 3. und 5. Semester (für Wintersemester).

Vergabe der Studienplätze

Ob Sie einen Studienplatz erhalten, hängt von der Anzahl der frei gewordenen Studienplätze in Ihrem Wunschstudienprogramm ab. Die Vergabe erfolgt gemäß der niedersächsischen Hochschul-Vergabeordnung.

Wenn Sie sich für das Wintersemester bewerben, können Sie frühestens ab Mitte August mit einem Bescheid rechnen. Bei einer Bewerbung für das Sommersemester können Sie frühestens ab Mitte Februar mit einem Bescheid rechnen.

Anerkennung erbrachter Leistungen

Erst nachdem Sie eine Zulassung für ein höheres Fachsemster erhalten haben, können Sie vor Ort die Anrechnung Ihrer bereits erbrachten Leistungen beantragen.

Downloads

Bewerbung mit ausländischer HZB

Über die Online-Bewerbung auf der Webseite der Leuphana können sich Studieninteressierte mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur) sowie Inhaber*innen eines IB-Diploma, eines European Baccalaureate und einer erfolgreich bestandenen Feststellungsprüfung bewerben.

Bewerber*innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung reichen Ihre Unterlagen über das Online Portal von uni-assist ein. Weitere Informationen finden Sie unter dem Navigationspunkt Internationale Studieninteressierte.

Kontakt & Beratung

Erstauskunft zu Studium und Bewerbung

Infoportal
Studierendenservice
Gebäude 8, Erdgeschoss
Campus Universitätsallee
Fon 04131.677-2277
Fax 04131.677-1430
infoportal@leuphana.de

Beratungstermin vereinbaren

Studienberatung am College
Leuphana Bachelor
Lehrkräftebildung im Bachelor & Master
Gebäude 8, Erdgeschoss
Campus Universitätsallee
Offene Beratung (ohne Termin)
Di 14.00 bis 16.00 Uhr
Do 16.00 bis 18.00 Uhr