Studienzweifel: Reflexion und Orientierung

asd ©NBank

Region der Chancen - Perspektive für Studium und Beruf

Die Kommiliton*innen blühen im Studienalltag auf und Sie fragen sich, ob Sie hier richtig sind, ob Ihr Studium eine gute Wahl war?

Ihnen ist die Motivation abhanden gekommen, Sie stehen vielleicht vor einem Drittversuch?

Das Projekt "Region der Chancen - Perspektive für Studium und Beruf" bietet allen, die im Laufe Ihres Studiums neue Orientierung suchen, passgenaue Informationen und Beratung. Region der Chancen wird im Rahmen der Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und Landesmitteln gefördert.

Beratungsangebote im Überblick

Innerhalb des Projekts „Region der Chancen – Perspektive für Studium und Beruf“ gibt es verschiedene Beratungsmöglichkeiten, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

 

Beratung und Coaching

Im Einzelgespräch gehen wir Ihren Zweifeln und Unklarheiten nach und besprechen mögliche Optionen. Ich begleite Sie mit Fragen, Denkanstößen und offenen Augen und Ohren auf Ihrem Weg zu einer für Sie stimmigen Lösung. Um einen individuellen Beratungstermin zu vereinbaren, senden Sie mir eine E-Mail mit Ihrem Anliegen (kerstin.papenberg@leuphana.de) oder rufen Sie einfach an (04131-677.1261).

 

Vernetzung

Sind Sie an Informationen zu Bildungswegen außerhalb der Universität interessiert? Dann melden Sie sich gerne telefonisch oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin per Mail unter Kerstin.Papenberg@leuphana.de. Wir stellen für Sie bei Bedarf Kontakt zu entsprechenden weiterberatenden Einrichtungen her. Nähere Informationen dazu finden Sie auch auf der Seite des Beratungsnetzwerkes "Region der Chancen"

Offenes Büro für Studierende, die an ihrem Studium (ver-)zweifeln

Leider lassen die Hygienebestimmungen weiterhin keine persönlichen Kontakte im Büro zu.

Gespräche ohne Termin sind ab dem 20.Oktober immer am Dienstag von 9.00 bis 11.00 Uhr unter 04131.677-1261 möglich.

 

bereits durchgeführte Veranstaltungen und Workshops

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant. Damit Sie sich mögliche Veranstaltungs- und Workshopangebote besser vorstellen können, hier einige Beispiele bereits durchgeführter Termine:

Veranstaltungen

Frühstücks-Talk!
Lernen Sie bei Croissants & Kaffee Personalvertreter*innen und Auszubildende aus der Region kennen und vernetzen Sie sich rund um das Thema Ausbildung und Praktika
24. Januar 2020, 9-12 Uhr

Ein für alle Mal vorbei? Prüfungsanspruch endgültig verloren oder kurz davor?
Veranstaltung in Kooperation mit der IHK Lüneburg
20. Januar 2020, 10 - 12 Uhr

#viertelStunde - vom Entscheiden, scheitern und Nicht-Bereuen
ein Thema, drei Gäste und jeweils 15 Minuten
Gäste:
- Prof. Achatz von Müller (Leuphana Universität Lüneburg)
- Kerstin Gasper (Bauck GmbH)
- Jonas Gerdes (Personalleiter, CLAGE GmbH)
16. Oktober 2019, 18 bis ca. 20 Uhr, Forum Zentralgebäude

Workshops

Motivation im Studium (wieder-)finden
26. August 2020, 10:00 -15:00

Ich pack's jetzt an
29. Januar & 28. Februar 2020, 9:00 -12:00 Uhr

Alles in Butter auf dem Kutter?
18. Dezember 2019, 9.30 - 14:00 Uhr

Stark im Stress
Oktober 2019 - abgesagt aufgrund geringer Teilnehmerzahl

Große und kleine Entscheidungen treffen
24. Mai 2019, 9:30 - 16:30 Uhr

Motivation im Studium (wieder-) finden
12. April 2019, 10:00 - 16:30 Uhr

Projekt "Region der Chancen - Perspektive für Studium und Beruf"

Die Angebote für Studierende werden im Rahmen des Projektes "Region der Chancen – Perspektive für Studium und Beruf" angeboten. Übergeordnetes Projektziel ist es, die bildungsbegleitende Berufs- und Studienorientierung für die spezifische Gruppe der Personen, die an ihrer Entscheidung für ein Studium zweifeln, durch ein neues bzw. erweitertes Beratungs- und Vermittlungsangebot zu verbessern. Dadurch sollen Bildungsirrwege vermieden und Bildungsunterbrechungen so kurz wie möglich gehalten werden. Darüber hinaus sollen jungen Menschen, die sich auf ihrem Qualifizierungsweg umorientieren wollen, die vielfältigen vorhandenen regionalen Möglichkeiten in Nordostniedersachsen aufgezeigt werden.

Region der Chancen wird im Rahmen der Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen mit EU- und Landesmitteln gefördert.

Projektkoordination

Dr. Kerstin Papenberg
Universitätsallee 1, C8.015
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1261
kerstin.papenberg@leuphana.de