Die angelernte Freiheit der Entscheidungen?