Fest der Vielfalt

mit Tanz und Live-Musik aus aller Welt, Poetry Slam und Eye Contact Challenge


Wir feiern die Vielfalt – und Lüneburg als unser gemeinsames Zuhause. Wir laden alle Menschen aus der Region herzlich ein zu unserem Fest im Libeskind-Gebäude.

Genießt Poetry Slam und Tanzbeiträge, entspannt euch bei Musik und einem offenen Buffet – offen, weil jede*r, der*die will, seine eigene Lieblingsspeise mitbringen und so das Buffet noch bunter machen kann! Wir freuen uns auf kleinere oder auch größere Leckerbissen aus eurer Küche.

Wie fühlt es sich an, jemandem Unbekannten zehn Minuten in die Augen zu schauen – ohne dabei zu sprechen? Probiert es aus bei unserer „Eye-Contact-Challenge“ (natürlich freiwillig) und tauscht euch im Anschluss aus über dieses Erlebnis der „Vielfalt zu zweit“ und über Vielfalt und Heimat.

Freut euch auf einen krönenden Konferenzabschluss. Die Türen zum Fest der Vielfalt öffnen ab 19.30 Uhr, los geht's um 20:00 Uhr. Die Konferenz-Oase versorgt euch mit leckeren Getränken zu günstigen Preisen. Und hinterher bringt euch ein Bus-Shuttle zum Sande oder zum Bahnhof zurück.

Gäste u.a.:

// Pia Steinrücke, Stadträtin für Bildung, Jugend und Soziales der Stadt Lüneburg 

// Hendrik Rojas (Acoustic Project)

http://www.hendrikrojas.com/music/ 

// Ana Maria von Corvin (Latin Music)

https://www.reverbnation.com/anamariavoncorvin 

Hendrik Rojas
Ana Maria von Corvin

Das Fest der Vielfalt ist eine Kooperation im Rahmen der Leuphana Konferenzwoche von und mit Mosaique – Haus der Kulturen | amikeco Willkommensinitiative | Bündnis „Hochschule ohne Grenzen“ | International Office | KreisSportBund Lüneburg | Museum Lüneburg | No Border Academy | Volkshochschule REGION Lüneburg | Zukunftsstadt 2030+

Quickmenü

Start  Idee  Programm  Team  Kontakt  Archiv

Folgen Sie uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube