Zukunftsstadt-Magazin

Das Zukunftsstadtbüro Lüneburg und die Konferenzwoche laden ein

Die Zukunftsstadt hat für drei Tage ein eigenes TV-Magazin. Es geht es um die Stadt von morgen und ganz konkret um ein Lüneburg von morgen: Wie wollen wir in Zukunft gemeinsam in der Stadt zusammenleben? Welche Nachrichten gibt es aus den ersten Realexperimenten, die in diesen Wochen in Lüneburg erprobt werden?

Das Zukunftsstadt-Magazin geht während der Konferenzwoche immer um 17 Uhr live auf Sendung, die auf Youtube oder direkt auf dieser Seite verfolgt werden kann. Gemeinsam mit lokalen Akteuren und Expert*innen widmet sich das Magazin drei Herausforderungen der Zukunftsstadt und lädt dabei die Stadtgesellschaft und die Universität zum Mitdenken, Streiten und Träumen ein.

Mittwoch, 24.02.2021

Die begrünte Stadt - Zukunftsstadt-Magazin am Mittwoch, den 24. Februar 2021

Für die Darstellung von YouTube-Videos benötigen wir Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen.

Kurzreportage zum Realexperiment „Bunt ist das neue Grün“

Zugeschaltete Gäste:

  • Dr. Jennifer Schulz: Dipl.-Ing. Landschaftsplanung, Expertin für nachhaltige Landnutzung und Waldgärten
  • Dr. Josef Mikocki: Biologe, langjähriger Sachverständiger für Natur- und Artenschutz bei der Stadt Wien, Projekt CITY NATURE, Leitung des Wiener Arten- und Lebensraumschutzprogramms "Netzwerk Natur"

Gäste im Studio:

  • Prof. Dr. Vicky Temperton: Professur für Ecosystem Functioning & Services an der Leuphana
  • Hannah Prasuhn: Studentin der Leuphana
  • Uta Hesebeck: Hansestadt Lüneburg Fachbereichsleitung Straßen- und Ingenieurbau, Grünplanung

Moderation:Prof. Dr. Daniel Lang (Leuphana)

„Dr. Jennifer Schulz, Dipl.-Ing. Landschaftsplanung, Expertin für nachhaltige Landnutzung und Waldgärten“
Dr. Jennifer Schulz, Dipl.-Ing. Landschaftsplanung, Expertin für nachhaltige Landnutzung und Waldgärten ©Jennifer Schulz
„Hannah Prasuhn: Studentin der Leuphana“
Hannah Prasuhn: Studentin der Leuphana ©Hannah Prasuhn
„Prof. Dr. Vicky Temperton: Professur für Ecosystem Functioning & Services an der Leuphana “
Prof. Dr. Vicky Temperton ©Leuphana
„Uta Hesebeck, Hansestadt Lüneburg Fachbereichsleitung Straßen- und Ingenieurbau, Grünplanung“
Uta Hesebeck, Hansestadt Lüneburg Fachbereichsleitung Straßen- und Ingenieurbau, Grünplanung ©Uta Hesebeck
„Josef Mikocki, Biologe, langjähriger Sachverständiger für Natur- und Artenschutz bei der Stadt Wien, Projekt CITY NATURE, Leitung des Wiener Arten- und Lebensraumschutzprogramms "Netzwerk Natur"“
Josef Mikocki, Biologe, langjähriger Sachverständiger für Natur- und Artenschutz bei der Stadt Wien, Projekt CITY NATURE, Leitung des Wiener Arten- und Lebensraumschutzprogramms "Netzwerk Natur" ©Josef Mikocki

Donnerstag, 25.02.2021

Die mobile Stadt - Zukunftsstadt-Magazin am Donnerstag, den 25. Februar 2021

Für die Darstellung von YouTube-Videos benötigen wir Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen.

Kurzreportage zum Realexperiment „Das Rad bringt’s“

Zugeschaltete Gäste:

  • Prof. Dr. Stephan Rammler: Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertungen, Mobilitäts- und Zukunftsforscher
  • Sascha Terörde: Leitung Zukunfts- und Strategiebüro Bocholt

Gäste im Studio:

  • Markus Moßmann: Stadtrat für Nachhaltigkeit in Lüneburg 
  • Finn Reinhardt: Student der Leuphana
  • Kristin Jordan: Avenir Lüneburg

Moderation: Prof. Dr. Daniel Lang (Leuphana)

„Prof. Dr. Stephan Rammler: Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertungen, Mobilitäts- und Zukunftsforscher“
Prof. Dr. Stephan Rammler: Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertungen, Mobilitäts- und Zukunftsforscher ©Rolf Schulten
„Sascha Terörde, Leitung Zukunfts- und Strategiebüro Bocholt“
Sascha Terörde, Leitung Zukunfts- und Strategiebüro Bocholt ©Sascha Teroerde
„Finn Reinhardt, Student der Leuphana“
Finn Reinhardt, Student der Leuphana ©Finn Reinhardt
„Markus Moßmann: Stadtrat für Nachhaltigkeit in Lüneburg“
Markus Moßmann: Stadtrat für Nachhaltigkeit in Lüneburg ©Markus Moßmann
„Kristin Jordan, Avenir Lüneburg“
Kristin Jordan, Avenir Lüneburg ©Kristin Jordan

Freitag, 26.02.2021

Die engagierte Stadt - Zukunftsstadt-Magazin am Freitag, den 26. Februar 2021

Für die Darstellung von YouTube-Videos benötigen wir Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen.

Kurzreportage zum Realexperiment „Servicestelle Ehrenamt“

Zugeschaltete Gäste:

  • Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani: Universität Osnabrück, Bildungsforscher
  • Julia Post: Sozialunternehmerin und Stadträtin in München
  • Julian Kampe: Student der Leuphana

Gäste im Studio:

  • Markus Lauenroth: Lüneburger Kulturschlüssel
  • Eva Kern: Lehrende der Leuphana und mosaique Lüneburg

Moderation: Prof. Dr. Daniel Lang (Leuphana)

„Aladin El-Mafaalani, Soziologe und Autor“
Aladin El-Mafaalani, Soziologe und Autor ©Mirza Odabasi
„Julia Post, Sozialunternehmerin und Stadträtin in München“
Julia Post, Sozialunternehmerin und Stadträtin in München ©Simone Naumann
„Markus Lauenroth, Lüneburger Kulturschlüssel“
Markus Lauenroth, Lüneburger Kulturschlüssel ©Markus Lauenroth
„Eva Kern, Lehrende der Leuphana und mosaique Lüneburg“
Eva Kern, Lehrende der Leuphana und mosaique Lüneburg ©Robin Dirks
„Julian Kampe, Student der Leuphana“
Julian Kampe, Student der Leuphana ©Julian Kampe

Jedes Magazin bringt Gäste aus der Stadtverwaltung, der Lüneburger Zivilgesellschaft und der Universität zusammen. Freuen Sie sich auf Impulse von Waldgarten- und Stadtgrünexpertin Jennifer Schulz, Mobilitäts- und Zukunftsforscher Stefan Rammler und Soziologe Aladin El-Mafaalani. Jedes Magazin bietet Einblicke in bereits laufende Realexperimente der Zukunftsstadt Lüneburg und inspirierende Einwürfe aus Wien, Bocholt und München.

Mit dem Projekt „Zukunftsstadt Lüneburg“ wollen Lüneburger Bürger*innen, die Stadtverwaltung und die Universität die Umsetzung der 17 UN-Nachhaltigkeitszeile in der Praxis testen. In 15 Realexperimenten werden verschiedene Ideen und Zukunftsutopien für Lüneburg schon heute Realität und jede*r Bürger*in hat die Möglichkeit, selber mitzuwirken.

Das Zukunftsstadt-Magazin ist eine gemeinsame Initiative der Leuphana Universität und dem Projekt "Zukunftsstadt Lüneburg". Mehr Infos zur Zukunftsstadt Lüneburg finden Sie hier.