Die Startwoche 2009

ARTotale (Kopie 5)

ARTotale - bei der diesjährigen Startwoche vom 1. bis zum 9. Oktober drehte sich alles um Kunst und Kommunikation. Scharfsinn und Kreativität waren gefragt, als die Studienanfängerinnen und -anfänger im Team an einer einmaligen Kunstaktion teilgenommen haben: Rund 35 international renommierte Streetart-Künstler wurden eingeladen, mit ihren Kunstwerken den Lüneburger Stadtraum zu „erobern“. Aufgabe der Erstsemester-Studierenden war es, die Kommunikationskonzepte der Künstler in Filmsprache zu übersetzen.

Unterstützung erhielten sie von zahlreichen Filmprofis. Die fertigen Video-Clips wurden am Ende der Startwoche auf einer internetbasierten Medienplattform veröffentlicht. Außerdem prämierte eine Experten-Jury die besten Beiträge.

Die Ereignisse während der Startwoche wurden zusätzlich von einem studentischen Redaktionsteam in der Startwochenzeitung, einer speziellen Beilage zur Lüneburger Landeszeitung, festgehalten.


ARTotale (Kopie 1)

35 Streetartists, 1.200 Studierende, 30 Filmexperten, 360 Videoclips und eine Ausstellung fügen sich bei der ARTotale zu einer einmaligen Veranstaltung.

Startwochenzeitung (Kopie 1)
Download (Kopie 1)

Kunst im urbanen Umfeld


Im Rahmen des Leuphana Urban Art Projects waren Künstler aus Europa, Nord- und Südamerika sowie Afrika eingeladen den Lüneburger Stadtraum mit ihren Werken zu „erobern“. Sie arbeiteten dabei mit zahlreichen Medien wie der klassischen Wandmalerei, Graffiti Writings, Cut-Outs, Installationen, Skulpturen oder auch Performances. Das Urban Art Project wurde wegen dieser stilistischen, technischen als auch inhaltlichen Bandbreite ein Ereignis, das auch im Hinblick auf die Entwicklung der zeitgenössischen urbanen Kunst bedeutend bleibt.
Die Künstler, die Lüneburg in der ersten Oktoberwoche veränderten, zählen zu den führenden oder aufstrebenden und vielversprechenden Vertretern ihres Genres und ihrer Generation und gelten als richtungsweisend für die Zukunft der künstlerischen Ästhetik. Bereits heute sind sie wichtiger Bestandteil weltweit renommierter Museen und Galerien. Ihre Verwurzelung in der urbanen Lebenswelt sowie dem öffentlichen Raum wird jedoch stets sichtbar.

Die Künstler

56K | Adam & Akay | Akim | Alex Diamond | Almut Linde | Ben Eine | Boxi | Bronco | Daniel Man | Dave the Chimp | DTAGNO | Evol | Faith47 | Flying Förtress | Herakut | Herbert Baglione | Jay One | Loomit | Mirko Reisser (DAIM) | moki & 1010 | Pius Portmann | SKKI | Swoon | Tilt | Trica 186 | Tryone | Victor Ash | Vitché & Jana | Wim Delvoye | Zevs | Zezao


Unsere Sponsoren

Allianz | Asta Copy| Bäckerei Kruse | Berlinale | Bucerius Kunst Forum | Campus Lüneburg e.V. / Campus Management GmbH | Cine + | Dachverband der Studierendeninitiativen Lüneburg | Deichtorhallen Hamburg GmbH | Europäischer Fonds für regionale Entwicklung |Filmakademie Baden-Württemberg | Förderkreis Leuphana | Haniel Stiftung | Hansestadt Lüneburg | Kampnagel Hamburg | Molotov | Powered by Youtube | Procon | Otto | Olympus Europa Holding GmbH | Red Bull Deutschland GmbH | Scala Programmkino | Staples Büro Megamarkt | Studentenwerk Braunschweig | Theater Lüneburg | Unibuch |Univativ | Universitätsgesellschaft Lüneburg e.V. | Universität St. Gallen | Wind Sportswear | Wegener Bürobedarf | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Contact

Opening Week Team
openingweek@leuphana.de
Fon +49.4131.677-2000

23.05.2019