Startwoche 2012: Start UP!

Start Up!


 Mit der Startwoche 2012, die unter dem Motto „Start UP!“ stand, richtete die Leuphana einen europaweit einzigartigen Gründungswettbewerb aus: Vom 4. bis 12. Oktober erfuhren 1.800 Erstsemester unternehmerisches Denken und Handeln. In 120 Teams entwickelten sie innovative Gründungsideen, erarbeiteten ein konkretes Konzept und stellten sich der Bewertung ihrer Ergebnisse durch eine qualifiziert besetzte Jury.

Die Gründungsprojekte sollten sich langfristig selbst tragen können und den Anspruch haben, Antworten auf gesellschaftlich wie betriebswirtschaftlich relevante Fragestellungen zu finden. Egal, ob die Studierenden ein Social Business gründen, eine Internetplattform aufbauen oder neue Produkte entwickeln: Ziel der Startwoche war es, den Unternehmergeist der Erstsemester-Studierenden schon vor Beginn ihres Studiums zu wecken. Durch die intensive Arbeit an einer selbst gewählten Projektidee lernten sie, Teamarbeit und Entscheidungsprozesse zu meistern und bekamen eine realistische Vorstellung davon vermittelt, was es heißt, den Traum von einer eigenen Unternehmung in die Tat umzusetzen. Dabei wurde bereits von Beginn an vermittelt, dass Selbstständigkeit nicht nur bedeutet, ein Unternehmen zu gründen, sondern aktiv seine Ideen zu verwirklichen und so das eigene Leben und die Gesellschaft von morgen zu gestalten.

Bei der Ausarbeitung der Projektideen wurden die Erstsemester von namhaften Gründerinnen und Gründern unterstützt. Die Startwoche 2012 stand unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.

Unsere Gastredner

Dr. Markus Hühn | Dr. Goetz Schmidt-Bossert


Arche Nova gewinnt den Gründungswettbewerb

Startwochenzeitung

Durchstarten: Ergebnisse der Projektarbeit 2012


Phillip Rösler begrüßt die Erstsemester


Lüneburg Slam 2012

Der Lüneburg Slam fand als Wettbewerb im Rahmen der Leuphana Startwoche für 1.200 Erstsemester statt. Einen Tag lang setzten sich die Studienanfänger am 4. Oktober 2012 mit einer Frage zur Geschichte, Kultur, Wissenschaft oder Gesellschaft Lüneburgs auseinander, wobei die Fähigkeiten im Recherchieren, Diskutieren und Hinterfragen manchmal strapaziert wurden. Im Anschluss wurden die gewonnenen Erkentnisse in Form einer zweiminütigen freien Performance vorgestellt. 


Unsere Sponsoren

arbeiterkind.de | Budnianer Hilfe e.V. |  Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie | Copy Shop and More GbR |
Dark Horse | Deutsche Bahn | Europäische Union |Europa fördert Niedersachsen | Firma Alfred Wegener | Gemeinschaftspraxis Die Zahnärzte | Gruner&Jahr |  Hub:raum | HYBERLIN | Innovationszentrum Niedersachsen | Innovestment | Junge Freunde der Kunsthalle e.V. | Landeszeitung Lüneburg | Lünebuch Buchhandlung am Markt e.K. | Lüneburg Marketing GmbH | memo AG | MEINRIEGEL GmbH | Olympus Deutschland GmbH | Premium Cola | R21 Events | Sparkasse Lüneburg | Trendbüro | Uexküll & Stolberg Patentanwälte | Voelkel

Contact

Opening Week Team
openingweek@leuphana.de
Fon +49.4131.677-2000