Aktuelle Meldungen

Großes Interesse an moderner Bildung – Open Day informiert zum Studium Individuale

08.01.2018 Aus ganz Deutschland sind gleich zu Beginn des neuen Jahres Schüler_innen nach Lüneburg gekommen, um an der Leuphana mehr über das Studium Individuale zu erfahren. Es bietet eine interessante Alternative für diejenigen, die ihre vielfältigen Interessen nicht aufgeben und dabei ein eigenes Profil entwickeln wollen.

Es muss nicht unbedingt ein klassisches Studium sein. Mit dieser Idee besuchten in der vergangenen Woche zahlreiche Interessierte den Open Day 2018 des Studium Individuale. Im Rahmen der mehrstündigen Informationsveranstaltung des Leuphana College konnten sie mit Hilfe von Studierenden und Lehrenden einen Eindruck davon gewinnen, was dieses besondere Studienprogramm  bedeutet: Es ist eine Antwort auf wesentliche Veränderungen der Zeit – in der Politik, im Beruf, im persönlichen Leben.

Viele der Gäste empfanden es als Erleichterung zu hören, dass es Alternativen zu dem traditionellen Verständnis gibt, sich für ein Fach entscheiden zu müssen und damit den kompletten Lebensweg zu bestimmen. Vielmehr ermöglicht das Studium Individuale, ein eigenes Profil zu entwickeln, aus dem sich dann ein Spektrum an interessanten Anschlussmöglichkeiten ergibt. Konkrete Beispiele legten ehemalige Studierende vor, indem sie beim Open Day von ihren Werdegängen berichteten.

„Das Studium Individuale ist keineswegs als ‚individualistisch’ misszuverstehen“, machte der Academic Director Dr. Volker Balli bei der Veranstaltung deutlich. „Neben der jeweiligen persönlichen Expertise zu einem aktuellen Problemkomplex lernen die Studierenden in den Kernmodulen die Welt der Gegenwart in ihren zentralen Zügen verstehen.“ Zugleich erlangen sie in dem international ausgerichteten Bachelor-Programm wesentliche akademische Fähigkeiten, die für eine Vielzahl von Tätigkeiten im Beruf aber auch darüber hinaus grundlegend sind.

Die Teilnehmenden des Open Day aus dem ganzen Bundesgebiet wurden über ein zweites Missverständnis aufgeklärt: „Auch  wenn es sicherlich stimmt, dass das Studium Individuale eine Alternative zu dem gängigen Verständnis von Studium darstellt, so ist es doch keineswegs eine Randerscheinung oder einzigartig“, so Balli. Vielmehr gehöre es zu der breiten Bewegung von liberal education Programmen in Europa und den USA. Die Aussicht, an einem Studienprogramm teilzunehmen und mitzuwirken, das versucht, universitäres Studierenden auf die Höhe der Zeit zu bringen und Neues zu wagen, war für viele Teilnehmenden äußerst spannend.

Eindrücke des Tages

Kontakt

Dr. Volker Balli
Universitätsallee 1, C10.007
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1797
volker.balli@leuphana.de


Dr. Volker Balli. Neuigkeiten aus der Universität können an news@leuphana.de geschickt werden.