Ehrenamtliches Engagement

Studierende engagieren sich neben ihrem Studium ehrenamtlich und leisten einen bedeutenden gesellschaftlichen Beitrag. Mit großem persönlichem Einsatz übertragen sie Kenntnisse ihres Studiums in individuelle Projekte, gehen dabei innovative und kreative eigene Wege und setzen theoretisches Wissen mit großem Erfolg auch praktisch um. In der Kategorie „ehrenamtliches studentisches Engagement“ wird dieses herausragende Engagement seit 2010 anlässlich des dies academicus gewürdigt. Vorgeschlagen werden konnten alle Projekte und Aktivitäten von immatrikulierten Studierende der Leuphana. Vorausgesetzt wurde ein hohes Maß an Gemeinnützigkeit und eine Projektlaufzeit von mindestens sechs Monaten.

Die Jury
Prof. Dr. Dominik Leiß (Fakultät Bildung) I Torben Fischer (Fakultät Kulturwissenschaften) I Prof. Dr. Henrik von Wehrden (Fakultät Nachhaltigkeit) I Prof. Dr. Peter Niemeyer (Fakultät Wirtschaftswissenschaften) I Dr. Anja Thiem (Gleichstellungsbüro) I Dr. Andreas Jürgens (College) I Julia Oehmichen (Graduate School) I Catharina Krapp (für das Vorjahressieger- Projekt „Zugvögel e.V. Regionalgruppe Lüneburg)