Promotion

Promotionsvorhaben der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

In der Wissenschaftsinitiative Management & unternehmerisches Handeln der Fakultät werden regelmäßig Promotionsvorhaben durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen. Grundlage des Promotionsstudiums und des Promotionsverfahrens ist die Promotionsordnung der Fakultät.

Doktorgrade der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Die Fakultät kann im Wege ordentlicher Promotion mit abschließender Disputation Doktorgrade verleihen, sofern die Voraussetzungen (vgl. § 1 Abs. 1 der Promotionsordnung) vorliegen. Es werden folgende Doktorgrade verliehen: Dr.-Ing., Dr. phil., Dr. rer. pol., Dr. iur., Dr. rer. nat.

Informationen zum Promotionsstudium

Promotionskandidatinnen und Promotionskandidaten müssen sich um eine Zulassung zur Promotion bewerben. Für Informationen über das Zulassungsverfahren und im Falle von Nachfragen wenden Sie sich bitte an den Studierendenservice. Das Promotionsstudium kann als verlängertes Teilzeitstudium absolviert werden.

Informationen zum Promotionsstudium und zu Lehrveranstaltungen
Bewerbung für ein Promotionsstudium
Promotionsordnung (mit Informationen zu kumulativen Dissertationen)

Generelle Hinweise zum Promotionsstudium

Sie erleichtern uns die Bearbeitung Ihres Promotionsvorhabens erheblich, wenn Sie folgende Hinweise beachten:
Teilen Sie Änderungen Ihrer persönlichen Daten (bei Umzug, Heirat, etc.) und der Daten zu Ihrer Promotion (Gutachter*innen, Dissertationsthema etc.) bitte nicht nur Ihren Gutachter*innen, sondern auch dem Dekanat und ggf. dem Studierendenservice mit.
Behalten Sie bitte die für Ihr Promotionsvorhaben geltenden Fristen im Blick. Stellen Sie, falls erforderlich, rechtzeitig einen formlosen, aber begründeten Verlängerungsantrag und fügen Sie bitte eine Stellungnahme Ihres*r Erstbetreuers*in bei.

Auf der Webseite der Universitätsbibliothek finden Sie folgende Merkblätter zur Veröffentlichung Ihrer Dissertation: Allgemeine Hinweise zur Veröffentlichung und zur Abgabe der Pflichtexemplare sowie ein Formular zur Abgabe von Dissertationen in elektronischer Form.