Fakultätsrat Wirtschaftswissenschaften

Der Fakultätsrat entscheidet nach § 44 NHG in Angelegenheiten der Forschung und Lehre von grundsätzlicher Bedeutung. Er beschließt laut Grundordnung der Leuphana beispielsweise die Promotionsordnung oder verabschiedet einen fachlich begründeten Entwurf eines Ausschreibungstextes für eine Professur. Dem Fakultätsrat Wirtschaftswissenschaften gehören 13 stimmberechtigte Mitglieder an, davon sieben aus der Gruppe der Hochschullehrer*innen und jeweils zwei aus der Mitarbeiter*innen-, der Studierenden- und der MTV-Gruppe. Die Fakultäts-Gleichstellungsbeauftragte gehört dem Fakultätsrat als beratendes Mitglied an. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre, die der studentischen Mitglieder beträgt ein Jahr. Der Dekan leitet den Fakultätsrat ohne Stimmrecht. Der aktuelle Fakultätsrat hat sich zu Beginn des Sommersemesters 2020 konstituiert.

Sitzungstermine 2021

Übersicht der Sitzungstermine

Mitglieder

(in alphabetischer Ordnung):
Professor*innen
Prof. Dr. Jürgen Deller
Prof. Dr. Axel Halfmeier
Prof. Dr. Mario Mechtel
Prof. Dr. Michael Gielnik
Prof. Dr. Noomane Ben Khalifa
Prof. Dr. Reinhard Schulte
Prof. Dr. Matthias Wenzel
Vertretungen
Prof. Dr. Burkhardt Funk
Prof. Dr. Jens Heger
Prof. Dr. Benjamin Klusemann
Prof. Dr. Tim Willy Peter Dornis
Prof. Dr. Michael Lamla
Prof. Dr. Boris Hirsch
Prof. Dr. Lin Xie

Amtszeit jeweils: 01.04.2020 bis 31.03.2022

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen
Marie-Lena Frech
Nicolas Meier
Vertretungen
Stefanos Dimitriadis
Phillip Lentge
Sebastian Mair

Amtszeit jeweils: 01.04.2020 bis 31.03.2022

MTV
Beate Hackbarth
Regina Müller
Vertretungen
Dagmar Brünschwitz
Astrid Enge
Tanja Redlich

Amtszeit jeweils: 01.04.2020 bis 31.03.2022

Studierende
Lea Marie Körber
Lena Rieck
Vertretungen
Tom Siebels
Vincent Paffrath
Christian Tuch

Amtszeit jeweils: 01.04.2021 bis 31.03.2022

Promovierendenvertretung
Johannes Thesing

Amtszeit: 01.04.2020 bis 31.03.2022


Gleichstellungsbeauftragte
Dr. Brit-Maren Block

Amtszeit: 01.04.2020 bis 31.03.2022

FKR-Protokolle

Übersicht der nachrichtlichen Fakultätsratsprotokolle