Zitieren und Paraphrasieren (ab dem 2. Semester)

Datum: 20.1.23

Uhrzeit: 16.15–17.45 Uhr

Leitung: Dagmar Knorr

Gedanken und Positionen anderer Autoren inhaltlich und formal korrekt wiederzugeben, kann sehr herausfordernd sein, denn die Tücke zeigt sich im Detail: Wann ist es notwendig, wörtlich zu zitieren; wann sollte paraphrasiert werden? In welchem Verhältnis sollten Paraphrasen und Zitate stehen? Wie können Zitate und Paraphrasen eingesetzt werden, um die eigene Argumentation zu unterstützen? Wo bleibe ich als Autor*in beim Referieren? Anhand von Beispielen werden wir im Workshop die Feinheiten der Zitation und ihre Beziehung zur eigenen Autorschaft erproben.

Geeignet für: 
Studierende ab dem 2. Semester

Der Workshop wird im Rahmen der Schreibberatungsausbildung als Wahlmodul anerkannt.