Sprachenzentrum

Willkommen in der Welt der Sprachen

Entdecken, Erfahren und Erlernen von Sprache und Kultur – dafür steht das Sprachenzentrum der Leuphana Universität Lüneburg. Im akademischen, professionellen, interkulturellen und kreativen Bereich fördert das Sprachenzentrum sowohl die Mehrsprachigkeit als auch die Transdisziplinarität von Lehre und Forschung und stärkt somit die internationale Ausrichtung der Universität.

Kontakt Sekretariat Sprachenzentrum

Sonja Tommrich
Campus, Geb. 5, Raum 129
Fon 04131.677-2654
Fax 04131.677-2666
infozemos@leuphana.de

 

Das Sprachenzentrum arbeitet eng mit dem Schreibzentrum / Writing Center zusammen.

Lecture Series WiSe 2019/20

Thursdays from 18:15-19:45 at Leuphana in C 12.013

 

Oct. 24         Peter Wortsman (writer and translator, New York), “Reading from Stimme und Atem. Out of Breath, Out of Mind

 

Nov. 14       Michael Louis Moser (TU Dresden), “The Evolution of Political Moments on Network TV: Late Night from Steve Allen to Stephen Colbert”

 

Nov. 21       Andreas Hübner (Leuphana), “’Their motto is not liberty, but slavery’: Confederate Monuments, White Supremacy, and the Legacy of Jim Crow”

 

Dec. 12        Helga Bories-Sawala (Universität Bremen), “Indiens, Sauvages, Amérindiens, Premières Nations: Das Bild der Indigenen in den Geschichtsbüchern Québecs

 

Jan. 9           Silke Hackenesch (Universität zu Köln), “Transracial Adoptions in Postwar America”

 

Jan. 23         Mieke Roscher (Universität Kassel), “Current Objectives of Historical Human-Animal Studies: Interspecies Societies after the Animal Turn” (this talk will take place in C 40.704 – Libeskind-Bau)