Veranstaltungen

Auch im Sommersemester werden wieder eine Vielzahl an Veranstaltungen für alle Sprachinteressierten angeboten. Darunter finden wieder die wöchentlichen Sprachcafés für verschiedene Sprachen statt.

  • In den Sprachcafés können Sie in einer entspannten Atmosphäre Ihre Kommunikationsfähigkeiten in der jeweiligen Fremdsprache mit Hilfe von Muttersprachler*innen verbessern und lockerer darin werden, sich in einer Fremdsprache zu unterhalten.
  • Die Lerngruppen sind als Unterstützung und Treffpunkt für Selbstlerner*innen im Bereich der Fremdsprachen gedacht.

Außerdem findet dieses Sommersemester das erste Mal unsere neue Veranstaltungsreihe "MondiALLE" statt.

Mehr Informationen zu den verschiedenen Angeboten, sowie zur Anmeldung finden Sie im Folgenden.

Das deutsche Sprachcafé

Im Sprachcafé treffen sich Deutschlernende mit deutschen Muttersprachler*innen, um sich in entspannter Atmosphäre auf Deutsch zu unterhalten.

Teilnahme

Wann und wo findet das deutsche Sprachcafé statt?

Fragen oder Feedback?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

  • donnerstags von 18 bis 19 Uhr
  • erster Termin: 21.04.2022 (3. Semesterwoche)
  • Treffpunkt: Selbstlernzentrum (C 5.104).

Email: slz@leuphana.de
Instagram: slz_leuphana
Facebook: slz_leuphana

Muss ich gut Deutsch sprechen können, um teilzunehmen?

Nein, bereits ab dem Niveau A2 ist eine Teilnahme sinnvoll.

Wie kann ich mir den Ablauf im Sprachcafé auf Deutsch vorstellen?

1-2 Tutor*innen des Selbstlernzentrums leiten das deutsche Café und sprechen Deutsch als Muttersprache. Für jedes Treffen haben die Turor*innen ein Thema mit einigen Gesprächsimpulsen vorbereitet, damit alle miteinander ins Gespräch kommen. Das Sprachcafé ist kein Unterricht, sondern ähnelt mehr einem Gespräch bei einer Tasse Kaffee.

Beispielhafte Gesprächsthemen sind:

  • Musik und Medien
  • Reisen und Kultur
  • Sport

Warum sollte ich teilnehmen?

Im Café können Sie andere Lerner*innen aus verschiedenen Ländern kennenlernen, die deutsche Sprache sprechen (Fehlermachen erlaubt!) und vom Sprachwissen der Muttersprachler*innen profitieren.

Wie kann ich teilnehmen?

Damit wir einen groben Überblick darüber haben, wie viele Menschen zum Sprachcafé kommen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie sich über die Mail-Adresse slz@leuphana.de unverbindlich anmelden könnten.

Das französische Sprachcafé

Unser französisches Sprachcafé soll ein Treffpunkt für alle Französischbegeisterten sein, die Lust auf lockere Konversation auf Französisch haben.

Teilnahme

Wann und wo findet das französische Sprachcafé statt?

Sie möchten teilnehmen oder haben noch Fragen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
  • Gruppe 1: montags von 12 bis 13 Uhr
  • Gruppe 2: montags von 16 bis 17 Uhr
  • erster Termin: 25.04. (3. Semesterwoche)
  • Treffpunkt Gruppe 1: C 5.124
  • Treffpunkt Gruppe 2: online via Zoom (zusammen mit Studierenden der Universität Paris-Est Créteil)

Email: slz@leuphana.de
Instagram: slz_leuphana
Facebook: slz_leuphana

Muss ich gut Französisch sprechen können, um teilzunehmen?

Nein, bereits ab dem Niveau A2 ist eine Teilnahme sinnvoll.

Wie kann ich mir den Ablauf im Sprachcafé auf Französisch vorstellen?

Geplant sind zwei Termine pro Woche, in denen jeweils ein*e französische*r Tutor*in ein einstündiges Sprachcafé leitet. Die Tutor*innen bereiten verschiedene Gesprächsthemen und Übungen vor, um das lockere Gespräch in der großen und in Kleingruppen zu strukturieren.

Beispielhafte Gesprächsthemen sind:

  • Musik und Medien
  • Reisen und Kultur
  • eigene Interessen und Hobbies

Ein Café ist für 60 Minuten angesetzt, in denen die Teilnehmen sich auf Französisch unterhalten und so ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Gruppe 2 wird sich online treffen, da auch Studierende aus Paris an dem Sprachcafé teilnehmen werden.

Warum sollte ich teilnehmen?

Im Sprachcafé können Sie in entspannter Atmosphäre Ihre Kommunikationsfähigkeiten auf Französisch verbessern und lockerer darin werden, sich in einer Fremdsprache zu unterhalten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, neue tolle Menschen kennenzulernen. Für die Teilnehmenden, die mindestens 80 % der Termine wahrgenommen haben, stellen wir am Ende des Cafés eine Teilnahmebescheinigung aus.

Wie kann ich teilnehmen?

Damit wir einen groben Überblick darüber haben, wie viele Menschen zum Sprachcafé kommen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie sich über die Mail-Adresse slz@leuphana.de unverbindlich anmelden könnten.

Das italienische Sprachcafé

In diesem Sprachcafé habe Italienischlernende die Möglichkeit sich in entspannter Atmosphäre auf Italienisch zu unterhalten und ihre Sprachkenntnisse dadurch zu verbessern.

Teilnahme

Wann und wo findet das italienische Sprachcafé statt?

Sie möchten teilnehmen oder haben Fragen?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

  • montags von 18 bis 19 Uhr
  • Starttermin: 25.04.2022 (3. Semesterwoche)
  • Treffpunkt: Selbstlernzentrum (C5.104)

E-Mail: slz@leuphana.de
Instagram: slz_leuphana
Facebook: slz_leuphana

Muss ich die Lernersprache gut sprechen können, um teilzunehmen?

Wir empfehlen eine Teilnahme ab Niveau A2.

Wie kann ich mir den Ablauf des italienischen Sprachcafés vorstellen?

Das italienische Sprachcafé wird von einer italienischen Tutorin moderiert. Die Tutorin bereiten verschiedene Gesprächsthemen und Übungen vor, um das lockere Gespräch in der großen und in Kleingruppen zu strukturieren.

Beispielhafte Gesprächsthemen sind:

  • Musik und Medien
  • Reisen und Kultur
  • eigene Interessen und Hobbies

Das Sprachcafé ist keine Unterrichtseinheit, sondern soll bei entspannter Atmosphäre die Möglichkeit bieten, die Sprachen zu üben, aber auch Kontakte zu knüpfen.

Bekomme ich Creditpoints für die Teilnahme?

Für das italienisch Café gibt es keine Creditpoints. Bei Bedarf kann vom Selbstlernzentrum jedoch ein Teilnahmezertifikat ausgestellt werden.

Muss ich regelmäßig teilnehmen?

Um ein Teilnahmezertifikat zu bekommen, muss an 80% der Termine teilgenommen werden.

Wie kann ich teilnehmen?

Damit wir einen groben Überblick darüber haben, wie viele Menschen zum Sprachcafé kommen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie sich über die Mail-Adresse slz@leuphana.de mit "Anmeldung Sprachcafé Italienisch" im Betreff unverbindlich anmelden könnten mit der Angabe, welches Ihre Mutter- und welches Ihre Lernsprache ist.

Das deutsch-spanische Sprachcafé

Diese Veranstaltung ist für Spanisch- und Deutschmuttersprachler*innen gedacht. Im Sprachcafé für Spanisch kommen einmal die Woche Deutschlernende, deren Muttersprache Spanisch ist, und Spanischlernende, die gerade die Sprache ab Niveau B1 lernen, oder Studierende, die die Sprache üben wollen, zusammen, um sich in entspannter Atmosphäre zu unterhalten und die Sprachkenntnisse dadurch zu verbessern.

Ein Café ist für 60 min angesetzt. Davon wird 30 Minuten lang auf Deutsch gesprochen und 30 Minuten lang auf Spanisch. Die Lernersprache der einen Gruppe stellt stets die Muttersprache der anderen Gruppe Studierender dar.

Teilnahme

Wann und wo findet das deutsch-spanische Sprachcafé statt?

Sie möchten teilnehmen oder haben noch Fragen?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

  • donnerstags von 19 bis 20 Uhr
  • Starttermin: 21.04.2022 (3. Semesterwoche)
  • Treffpunkt: Selbstlernzentrum (C5.104)

E-Mail: slz@leuphana.de
Instagram: slz_leuphana
Facebook: slz_leuphana

Muss ich gut Spanisch sprechen können, um teilzunehmen?

Wir empfehlen eine Teilnahme ab Niveau B1.

Wie kann ich mir den Ablauf des deutsch-spanischen Cafés vorstellen?

Die Treffen finden prinzipiell im Selbstlernzentrum (Gebäude 5) statt; gelegentlich können sie aber auch je nach Absprache mit der Gruppe in einem Café in der Stadt oder online erfolgen. Für jedes Treffen gibt es Themenvorschläge mit vorbereiteten Gesprächsimpulsen. Die Muttersprachler*innen haben jeweils die Aufgabe, das Gespräch am Laufen zu halten. Der grobe Ablauf ist wie folgt:

  1. Kleines warm-up
  2. 30 min Gespräch auf Deutsch

- Sprachwechsel - 

  1. Kleines warm-up
  2. 30 min Gespräch auf Spanisch
  3. Feedback / Cool down

Das Café der Sprachen ist kein Unterricht, sondern ähnelt mehr einem Gespräch bei einer Tasse Kaffee.

Bekomme ich Creditpoints für die Teilnahme?

Für Sprachcafé auf Spanisch gibt es keine Creditpoints. Bei Bedarf kann vom Selbstlernzentrum jedoch ein Teilnahmezertifikat ausgestellt werden.

Muss ich regelmäßig teilnehmen?

Um ein Teilnahmezertifikat zu bekommen, muss an 80% der Termine teilgenommen werden.

Wie kann ich teilnehmen?

Damit wir einen groben Überblick darüber haben, wie viele Menschen zum Sprachcafé kommen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie sich über die Mail-Adresse slz@leuphana.de und mit dem Betreff "Anmeldung Spanisch-Sprachcafé" unverbindlich anmelden könnten.

Das deutsch-portugiesische Sprachcafé

In diesem Sprachcafé treffen wöchentlich Deutschlernende mit Portugiesisch-Lernenden, um sich in entspannter Atmosphäre zu unterhalten und ihre Sprachkenntnisse dadurch zu verbessern.

Ein Café ist für 60 min angesetzt. Davon wird 30 Minuten lang auf Deutsch gesprochen und 30 Minuten lang auf Portugiesisch.

Teilnahme

Wann und wo findet das deutsch-portugiesische Sprachcafé statt?

Fragen oder Feedback?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

  • mittwochs von 19 bis 20 Uhr
  • erster Termin: 20.04.2022 (3. Semesterwoche)
  • Treffpunkt: Selbstlernzentrum (C 5.104).

Email: slz@leuphana.de
Instagram: slz_leuphana
Facebook: slz_leuphana

Muss ich die Lernsprache gut sprechen können, um teilzunehmen?

Wir empfehlen eine Teilnahme ab Niveau A2, aber auch ein hohes Spanisch-Niveau oder einige Spracherfahrung im Ausland können als Einstieg ausreichen. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns gerne!

Wie kann ich mir den Ablauf des deutsch-spanischen Cafés vorstellen?

Die Treffen finden prinzipiell im Selbstlernzentrum (Gebäude 5) statt; gelegentlich können sie aber auch je nach Absprache mit der Gruppe in einem Café in der Stadt oder online erfolgen. Für jedes Treffen gibt es Themenvorschläge mit vorbereiteten Gesprächsimpulsen. Die Muttersprachler*innen haben jeweils die Aufgabe, das Gespräch am Laufen zu halten. Der grobe Ablauf ist wie folgt:

  1. Kleines warm-up
  2. 30 min Gespräch auf Deutsch

- Sprachwechsel - 

  1. Kleines warm-up
  2. 30 min Gespräch auf Portugiesisch
  3. Feedback / Cool down

Das Sprachcafé ist keine Unterrichtseinheit, sondern soll bei entspannter Atmosphäre die Möglichkeit bieten, die Sprachen zu üben, aber auch Kontakte zu knüpfen.

Bekomme ich Creditpoints für die Teilnahme?

Für Sprachcafé auf Spanisch gibt es keine Creditpoints. Bei Bedarf kann vom Selbstlernzentrum jedoch ein Teilnahmezertifikat ausgestellt werden.

Muss ich regelmäßig teilnehmen?

Um ein Teilnahmezertifikat zu bekommen, muss an 80% der Termine teilgenommen werden.

Wie kann ich teilnehmen?

Damit wir einen groben Überblick darüber haben, wie viele Menschen zum Sprachcafé kommen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie sich über die Mail-Adresse slz@leuphana.de mit "Anmeldung Sprachcafé Portugiesisch" im Betreff unverbindlich anmelden könnten mit der Angabe, welches Ihre Mutter- und welches Ihre Lernsprache ist.

Betreute Selbstlerngruppe

In der Selbstlerngruppe kommen Studierende zusammen, die selbstständig eine Sprache lernen und sich gegenseitig unterstützen möchten. Die Tutorinnen stehen dabei bei Fragen zur Seite und können nützliche Tipps geben. Da die beiden Tutorinnen russisch-sprachig sind, liegt der Fokus der Selbstlerngruppe auf Russisch-Lernenden, alle anderen Sprachen sind aber auch herzlich willkommen. Der Vorteil einer betreuten Selbstlerngruppe ist, dass ein fester Termin in der Woche eine gewissen Verbindlichkeit darstellt, was die Motivation beim Sprachenlernen erhöht und die Gruppe sich untereinander unterstützen kann.

Teilnahme

Wann und wo?

Sie möchten teilnehmen oder haben noch Fragen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
  • jeden Mittwoch von 16 bis 17 Uhr
  • Treffpunkt: Selbstlernzentrum (C 5.104).

Email: slz@leuphana.de
Instagram: slz_leuphana
Facebook: slz_leuphana

(es ist keine Anmeldung nötig!)

Wie kann ich teilnehmen?

Die Selbstlerngruppe findet wöchentlich zur gleichen Zeit statt. Interessierte können ohne Voranmeldung vorbeikommen, entweder mit eigenem Lernmaterial oder sich Material aus dem SLZ leihen. Eine vorherige Beratung zum autonomen Sprachenlernen zum Abklären der Erwartungen und zum Festlegen der persönlichen Ziele kann sinnvoll sein.

TOEIC-Lerngruppe

In der TOEIC-Lerngruppe bereiten sich Studierende online zum TOEIC-Test gemeinsam vor und erhalten Antworten auf ihre Fragen zum Testverlauf sowie nützliche Tipps.

WIE KANN ICH MIR DEN ABLAUF IN DER TOEIC-LERNGRUPPE VORSTELLEN?

Eine Tutorin des Selbstlernzentrums leitet die TOEIC-Lerngruppe sowie einen TOEIC Moodle-Kurs. Für jedes Treffen hat die Tutorin eine Übung auf dem Moodle vorbereitet, damit allen Teilnehmern gemeinsam üben können. Die TOEIC-Lerngruppe ist kein Unterricht, sondern eine Unterstützung bei der Vorbereitung zum Test.

WIE KANN ICH TEILNEHMEN?

Aktuell findet die TOEIC-Lerngruppe über Zoom statt. Es ist keine Voranmeldung notwendig. Wählen Sie sich einfach zu der angegebenen Zeit mit den Zoom Daten ein.

MondiALLE - Polyglottes unterwegs

Im Sommersemester 2022 veranstaltet das Selbstlernzentrum an jedem letzten Freitag im Monat einen internationalen Abend, an dem alle Sprachinterssierten die Möglichkeit haben, sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen. Der Fokus liegt dabei auf dem Sprach- und Kulturaustausch. Die Aktivitäten sowie Veranstaltungsorte variieren jeden Monat, sodass keine Langweile aufkommt. Ob Sie aktiv an den Aktivitäten teilnehmen wollen oder einfach den Raum nutzen wollen, um in locker Atmosphäre ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und mit neuen Menschen in Kontakt zu kommen, bleibt allen Teilnehmenden selbst überlassen. Das Besondere daran ist außerdem, dass alle die Möglichkeit haben, den eigenen Namen, sowie die Sprachen, auf denen man angesprochen werden will, auf einen Zettel zu schreiben. Ein bestimmtes Sprachlevel wird für die Teilnahme nicht vorausgesetzt.

Termine und Aktivitäten

MondiALLE findet immer am letzten Freitag im Monat statt und jeder Termin steht unter einem anderen Motto.

29.04.2022 19:00 Uhr: Spieleabend & Musikaustausch (Mensawiese)
Am ersten Abend treffen wir uns auf der Mensawiese vor Gebäude 5. Der Abend steht ganz unter dem Motto Spiele und Musik! Es werden verschiedene Spiele gespielt, die nicht fest an eine Sprache gebunden sind und vor allem auf Kommunikation ausgelegt sind. Außerdem wird es eine Spotify-Playlist geben, über die alle die Möglichkeit habe ihre Lieblingslieder (sei es auf der eigenen Muttersprache oder einen Anderen) hinzuzufügen. Schicken Sie uns gerne bei Ihrer Anmeldung auch schon Musikwünsche mit. Wie Sie sich anmelden können erfahren Sie weiter unten. Bringen Sie außerdem gerne Getränke (egal ob alkoholisch oder nicht) mit.

Flyer zum ersten Abend

27.05.2022 19:00 Uhr: Internationaler Bazar & Live-Musik (Gebäude 9, 1. Stock)
Dieses Mal wird es musikalisch und kulinarisch! Für das Event bauen wir eine offene Bühne auf, auf die jede*r kann, der Lust hat. Die Studis-Band „Lavanda“ macht dabei den Auftakt. Es ist ein Konzert mit open house, sodass weitere Leute jammen können. Wenn auch du mit deiner Gruppe dabei sein möchtest, schreib uns gern eine E-Mail (slz@leuphana.de)! Außerdem bauen wir einen kleinen "Bazar" auf. Dafür ist jede*r dazu aufgerufen, ein typisches Gericht aus der eigenen Kultur mitzubringen. Wir bereiten etwas vor, freuen uns aber auch auf die Snacks, Drinks und Gerichte, die ihr zum Teilen mit allen mitbringt!
Wichtig: Dieses Event ist ein kostenloses Event, organisiert durch die Tutor*innen des SLZ, da wir aber leider keine Förderung durch die Uni bekommen, sind wir darauf angewiesen, dass alle ein wenig zum internationalen Bazar beitragen, oder einen kleinen Betrag in unsere Spendenbox geben. Da die Veranstaltung drinnen stattfinden wird, bringt bitte einen Nachweis über einen tagesaktuellen negativen Corona Schnelltest mit.

Flyer zum zweiten Abend

24.06.2022 19:00 Uhr: Latinoabend & Festa Junina (Mensawiese)
Bald ist es wieder soweit, unser dritte Abend MondiALLE steht an. Diesmal ist das Motto Latino Night und Festa Junina! Das bedeutet es gibt ganz viel lateinamerikanische Vibes: Neben Musik aus Lateinamerika, wird es auch live Bossa Nova Musik geben und wir haben einen kleinen Salsa Workshop für alle Interessierten vorbereitet (selbstverständlich Anfänger*innen-freundlich). Außerdem gibt es für das brasilianische Juni-Fest São João ein kleines Feuer mit ganz viel Mais und anderen Kleinigkeiten. Bringt gerne auch noch anderes Essen mit, wenn ihr noch etwas auf den Grill werfen wollt. Unten findet ihr wie immer den Flyer in englischer und deutscher Sprache. Wir freuen uns auf euch!

Flyer zum dritten Abend

Anmeldung

Damit wir einen Überblick erhalten, wie viele Menschen zu den einzelnen Abenden kommen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie sich über die Mail-Adresse slz@leuphana.de oder über unsere Instragm-Seite (hier) anmelden könnten.