• Wann findet der Einstufungs-Test statt und wozu dient er?
  • Wer muss den Einstufung-Test machen?
  • Wie melde ich mich für eine Veranstaltung Niveau A1 (Anfänger) an?
  • Ist der Besuch einer Sprachveranstaltung für das Niveau A1, A2 & B1 im Komplementärstudium des Leuphana-Bachelors anrechenbar?
  • Ich habe mich rechtzeitig zu einem Kurs angemeldet und trotzdem keinen Platz bekommen!
  • Was wird in spanischen Veranstaltungen von den Studierenden erwartet?
  • Wie gut muss mein Spanisch sein, um am Erasmus-Programm teilnehmen zu können?
  • Wie bereite ich mich für ein Auslandsaufenthalt bzw. eine Veranstaltung vor?
  • Was ist ein Tandem und wie funktioniert es?

Wann findet der Einstufungs-Test statt und wozu dient er?

  • Der Test wird am Computer im Selbstlernzentrum abgehalten und dauert zwischen 20 und 45 Minuten. Das Ergebnis liegt danach sofort vor.
  • Die aktuellen Öffnungszeiten des Selbstlernzentrums (C5.104) finden Sie hier.
  • Der Einstufungstest wird Ihnen zeigen, welches Niveau Sie nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen besitzen.
  • Es ist keine Prüfung, bei der Sie durchfallen können.
  • Ohne den Einstufungstest-Test können keine Sprachveranstaltungen ab Niveau A2 besucht werden!   

Wer muss den Einstufung-Test machen?

  • Alle Studierende, die zum ersten Mal eine Veranstaltung in der Universität belegen wollen und bereits über Vorkenntnisse verfügen - auch wenn diese nur sehr gering sind.

Wie melde ich mich für eine Veranstaltung Niveau A1 (Anfänger) an?

  • Die Studierenden des "Niveau A1" benötigen keinen Einstufungs-Test, da sie keine Vorkenntnisse haben.
  • Sie melden sich direkt über myStudy für einen der Kurse des "Niveau A1" an.

Ist der Besuch einer Sprachveranstaltung für das Niveau A1, A2 & B1 im Komplementärstudium des Leuphana-Bachelors anrechenbar?

  • Die Veranstaltung für das Niveau A1, A2 & B1 ist nicht für das Modul im Komplementärstudium anrechenbar, erst ab dem Niveau B2.
  •  A1-B1 Niveau: CreditPoints können als zusätzliche Wahlleistungen in Ihr Transcript of Records eingetragen werden.

Ich habe mich rechtzeitig zu einem Kurs angemeldet und trotzdem keinen Platz bekommen!

Bitte in diesem Fall mit den Lektorinnen Kontakt aufnehmen.

 

Was wird in spanischen Veranstaltungen von den Studierenden erwartet?

  • Die Teilnahme an der ersten Sitzung ist unerlässlich
  • Regelmäßige Teilnahme (maximal 2 entschuldigte Fehltage).
  • Aktive Teilnahme während der Veranstaltung (impliziert auch Hausarbeiten, Hausaufgaben, Moodle-Nutzung, etc.).
  • Teilnahme an der Lernkontrolle/ Prüfungsleistung am Ende der Veranstaltung

Wie gut muss mein Spanisch sein, um am Erasmus-Programm teilnehmen zu können?

  • In der Regel wird mindestens B1 angefordert aber die Kriterien für die Auswahl der Erasmus-Studierenden sind vielfältig, dabei spielen immer die Spanisch-Kenntnisse eine zentrale Rolle.
  • Es ist zu beachten, dass die Bewerbung ca. ein Jahr im Voraus abgegeben werden muss. Deshalb ist mit den Lektorinnen abzuklären, wie man sich auf den Auslandsaufenthalt sprachlich vorbereiten kann, um den erwünschten akademischen Erfolg zu gewährleisten.

Wie bereite ich mich für ein Auslandsaufenthalt bzw. eine Veranstaltung vor?

  • Das Selbstlernzentrum bietet eine Reihe von Möglichkeiten und Materialien, um die eigenen Vorkenntnisse zu vertiefen. Aber ebenso ist es möglich, in eine Sprache als Anfänger_in einzusteigen.
  • Darüber hinaus ist ein Sprach-Tandem zu empfehlen (siehe nächste Frage/Antwort).

Was ist ein Tandem und wie funktioniert es?

  • Zwei Studierende mit verschiedenen Muttersprachen treffen sich regelmäßig mit dem Ziel die Sprache und Kultur der anderen Person zu erlernen.
  • Mehr über das Tandem erfahren

Kontakt

Dr. Nuria Miralles Andress
Universitätsallee 1, C5.128
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2660
miralles@leuphana.de