Studierendenschaft

Studierende sind über ihre eigene fachliche Ausbildung hinaus an der Leuphana Universität Lüneburg auch in verschiedenen organisatorischen Bereichen aktiv. Sie tragen dort einen Teil der Verantwortung für den Lehr- und Lernbetrieb und die Arbeit der Universität insgesamt mit und engagieren sich für Innovation und Entwicklung. Über die Studierendenschaft - eine rechtskräftige Teilkörperschaft - haben sie Einfluss auf die Steuerungsaufgaben der Universität und über zahlreiche unabhängige Initiativen tragen sie zum lebendigen Leben auf dem Campus und im Umfeld des Studiums bei.

Möglichkeiten formeller studentischer Partizipation

  • Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)
  • Berufungskommissionen
  • Dachverband Studierendeninitiativen (DSi)
  • Fachschaften & Fachgruppenvertretungen
  • Fakultätsräte (FKR)
  • Forschungskommissionen
  • Haushaltskommissionen
  • Kommission zur Untersuchung von Fällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens
  • Lehrveranstaltungsevaluation (LVE)
  • Programmbeiräte
  • Prüfungsausschüsse
  • Qualitätszirkel (QZ)
  • Senat
  • Senatskommissionen
  • Studentenwerk: Verwaltungsrat, Regionalrat, Vorstand
  • Studienkommissionen (StuKo)
  • Student*innenparlament (StuPa)
  • Stipendienauswahlausschüsse
  • Studienqualitätskommission (SQK)
  • Zentrale Studienkommission (ZSK) College
  • Zentrale Studienkommission (ZSK) Graduate School
  • Zentrale Studienkommission (ZSK) Professional School

Möglichkeiten formeller studentischer Partizipation

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

Der AStA fungiert als ‚Exekutive’ der verfassten Studierendenschaft und vertritt die Interessen der Studierenden gegenüber Hochschulleitung, Stiftungsrat und Dritten. Es werden u.a. politische, soziale und kulturelle Interessen im Sinne der Studierenden vertreten. Des Weiteren bietet der AStA verschiedene Serviceangebote an, die auf der Website des AStA detailliert aufgeführt sind, sowie verschiedene AStA-Referate, die ehrenamtliches Engagement ermöglichen zu unterschiedlichen Themen wie beispielsweise Kultur, Politik bzw. politische Bildung und Soziales.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

4 AStA-Sprecher*innen sowie weitere AStA-Mitglieder bzw. Referatsmitglieder und Mitwirkende in den Serviceangeboten.

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Alle Studierenden können teilnehmen. Die AStA-Sprecher*innen und die ehrenamtlichen Referent*innen für einzelne Referate werden durch das Studierendenparlament gewählt.

Kontakt!

AStA Bürodienst
Fon: +49.4131.677-1510
Fax: +49.4131.402-952
Mail: buero@asta-lueneburg.de
Web: www.asta-lueneburg.de

Berufungskommissionen

Die Berufungskommission wählt die Bewerber_innen aus, die für eine  zu besetzende  Professur qualifiziert erscheinen und gibt eine Empfehlung an Fakultätsrat, Senat und Präsidium ab.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

1 je Kommission

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die Kommission wird von der jeweiligen Fakultät besetzt. In der Regel werden Studierende von Fachschaft, Fachgruppe oder studentischen Fakultätsrats-Mitgliedern vorgeschlagen.

Kontakt!

Dekanate der Fakultäten

dekanat.bildung@uni.leuphana.de
dekanat.kultur@uni.leuphana.de
dekanat.nachhaltigkeit@uni.leuphana.de
dekanat.wirtschaft@uni.leuphana.de

Dachverband Studierendeninitiativen (DSi)

Der DSi ist die übergreifende Organisation der Studierendeninitiativen, die u.a. die Vernetzung der Studierendeninitiativen organisiert.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

1 je Initiative

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die Vertreter_innenversammlung besteht aus je einem bzw. einer Vertreter_in der eingetragenen Studierendeninitiativen. Die Studierendeninitiativen bestimmen ihre _n Vertreter_in selbständig. Die Mitglieder des DSi werden durch Wahl der Vertreter_innen-versammlung anerkannt (keine Stimmberechtigung).

Kontakt!

Büro DSi
Fon: +49.4131.677-1520
Fax: +49.4131.677-1521
Mail: dsi@leuphana.de
Web: www.leuphana.de/dsi

Fachschaften & Fachgruppenvertretungen

Die Fachschaften/Fachgruppen vertreten die Interessen der Studierenden der jeweiligen Fakultät bzw. des jeweiligen Studienprogramms und stehen den Studierenden als Ansprechpersonen bei Fragen, Anmerkungen und Problemen zur Seite. Außerdem fungieren sie als Ansprechpartner für Dekanate und organisieren studentische Veranstaltungen.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

5 gewählte Mitglieder je Fachgruppenvertretung

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Prinzipiell kann jede_r aktiv an der Fachschaft/Fachgruppenvertretung seines Studiengangs teilnehmen. Die Studierenden lassen sich bei den studentischen Wahlen als Kandidat_innen für die Fachgruppenvertretung aufstellen und in das Amt wählen. Eine Mitarbeit in den Fachschaften und Fachgruppenvertretungen ist jederzeit auch für nicht gewählte Mitglieder möglich.

Kontakt!

Verschiedene je nach Fachschaft/Fachgruppe (hier klicken)

 

Fakultätsräte (FKR)

Der Fakultätsrat entscheidet in Angelegenheiten der Forschung und Lehre von grundsätzlicher Betreuung. Er beschließt die Ordnungen der Fakultät, insbesondere die Prüfungsordnungen, und nimmt zur Einführung wesentlicher Änderungen und Schließung von Studiengängen gegenüber dem Präsidium Stellung.

Wie viele Studierende sind beteiligt? 

2 in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, jeweils 1 in den Fakultäten Bildung, Kulturwissenschaften und Nachhaltigkeit

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Interessierte Studierende können sich bei den studentischen Wahlen aufstellen und in das Amt wählen lassen. 

Kontakt!

Dekanate der Fakultäten bzw. Fachschaft/Fachgruppenvertretung

dekanat.bildung@uni.leuphana.de
dekanat.kultur@uni.leuphana.de
dekanat.nachhaltigkeit@uni.leuphana.de
dekanat.wirtschaft@uni.leuphana.de

Forschungskommissionen

Die Forschungskommission befasst sich allgemein mit den Forschungsaktivitäten und zukünftigen Forschungsvorhaben der jeweiligen Fakultät. Es wird u.a. die Vergabe von Promotions- und PostDoc-Stipendien und die Einrichtung von Forschungskolloquien behandelt.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

1 je Kommission

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die Fachschaft/Fachgruppe, der bzw. die studentische Prodekan_in oder das studentische Mitglied im Fakultätsrat schlagen eine_n Kandidat_in vor, der bzw. die dann vom Fakultätsrat gewählt wird.

Kontakt!

Dekanate der Fakultäten

dekanat.bildung@uni.leuphana.de
dekanat.kultur@uni.leuphana.de
dekanat.nachhaltigkeit@uni.leuphana.de
dekanat.wirtschaft@uni.leuphana.de

Haushaltskommissionen

Die Haushaltskommission beschäftigt sich primär mit der (Finanz-)Mittelverteilung innerhalb der Fakultät. Es werden u.a. Kriterien zur Mittelzuweisung vereinbart und die Drittmittelakquise evaluiert.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

1 je Kommission

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die Fachschaft/Fachgruppe, der bzw. die studentische Prodekan_in oder das studentische Mitglied im Fakultätsrat schlagen eine_n Kandidat_in vor, der bzw. die dann vom Fakultätsrat gewählt wird.

Kontakt!

Dekanate der Fakultäten

dekanat.bildung@uni.leuphana.de
dekanat.kultur@uni.leuphana.de
dekanat.nachhaltigkeit@uni.leuphana.de
dekanat.wirtschaft@uni.leuphana.de

Kommission zur Untersuchung von Fällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens

Die Kommission zur Untersuchung von Fällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens überwacht die Regeln zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und entscheidet in Einzelfällen, ob eine wissenschaftliches Fehlverhalten zu erkennen ist.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

 1

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die Kommission wird auf Vorschlag der Dekanate vom Präsidium bestellt. 

Kontact!

Lehrveranstaltungsevaluation (LVE)

An der Leuphana Universität werden regelmäßig die Studierenden hinsichtlich der erlebten Qualität der Lehre befragt. Hierzu werden durch das Team Q Fragebögen angeboten, welche ein studentisches Feedback für die Lehrveranstaltungen an die Lehrenden rückmelden (Lehrveranstaltungsevaluation (LVE)) sowie Studienprogramme insgesamt bewerten (Systembefragungen: Studienabschlussbefragung, Zwischenbilanz, Alumni-Befragung). Die Ergebnisse der LVE werden in den Lehrveranstaltungen sowie in aggregierter Form in den Qualitätszirkeln diskutiert, wodurch im Zuge der Analyse von Stärken und Schwächen die Weiterentwicklung der Lehre angeregt werden soll. Die Ergebnisse der Systembefragungen werden ebenfalls in den Qualitätszirkeln (siehe weitere Partizipationsmöglichkeiten) besprochen und entsprechend Maßnahmen durch die Verantwortlichen (Studienprogrammbeauftragte etc.) abgeleitet. 

Wie viele Studierende sind beteiligt?

Alle Studierenden der Leuphana

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Sobald Fragebögen ausgeteilt werden bzw. zu Online-Befragungen eingeladen wird können Studierende an der Leuphana Lehrevaluation teilnehmen! Wenn Studierende eine Lehrveranstaltung zur LVE vorschlagen wollen, können diese  die Lehrenden direkt ansprechen oder Kontakt mit der jeweiligen Fachschaft/Fachgruppenvertretung aufnehmen. 

Kontakt!

  • Jana Fiedler

Programmbeiräte

Für alle Studienprogramme und übergreifenden Studienprogrammelemente richten die Studienprogrammbeauftragten unabhängige Programmbeiräte ein. Sie unterstützen die Studienprogrammbeauftragten bei der inhaltlichen Weiterentwicklung und ggf. strategischen Positionierung der Studienprogramme. Die Programmbeiräte erfüllen folgende Aufgaben: Beratung: Die Programmbeiräte beraten die Studienprogrammbeauftragten bei der inhaltlichen Weiterentwicklung von Studienprogrammen. Sie sprechen Empfehlungen zum Profil des Studienprogramms aus. Begutachtung: Die Programmbeiräte begutachten die Programme im Rahmen des internen Prüfungsverfahrens (gemäß Systemakkreditierung) nach definierten. fachbezogenen Kriterien und verfassen dazu eine formgebundene schriftliche Stellungnahme.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

In der Regel in jedem Programmbeirat ein internes oder externes studentisches Mitglied.

Wie kann man als Studierender_r teilnehmen?

Interessierte Studierende sollten sich an die jeweiligen Studienprogrammbeauftragten wenden. Die Mitglieder der Programmbeiräte werden durch die Studienprogrammbeauftragten im Einvernehmen mit dem zuständigen Studiendekanat vorgeschlagen. Das Präsidium beruft diese in Abstimmung mit den Dekaninnen und Dekanen. 

Kontakt!

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die jeweiligen Studienprogrammbeauftragten (in College oder Graduate School)

oder bei grundsätzlichen Fragen an:

Norbert Sattler
Fon +49.4131.677-1748
norbert.sattler@uni.leuphana.de

Prüfungsausschüsse

Die Prüfungsausschüsse der jeweiligen Studienprogramme bzw. für Komplementärstudium und Leuphana Semester befassen sich mit allen Fragen und Verfahren zu Prüfungsangelegenheiten. Es werden u.a. prüfungsrelevante Anträge und Widersprüche behandelt, Prüfende bestellt, Abgabefristen festgelegt und Bachelor-/ Masterarbeitsthemen und -betreuer_innen bestätigt.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

1 je Ausschuss

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die studentischen Mitglieder der Prüfungsausschüsse werden in den Fakultätsräten gewählt. Für die fakultätsübergreifenden Programme (Leuphana Semester, Professional School) bestellt der Senat die Mitglieder.

Kontakt!

Dekanate der Fakultäten

dekanat.bildung@uni.leuphana.de
dekanat.kultur@uni.leuphana.de
dekanat.nachhaltigkeit@uni.leuphana.de
dekanat.wirtschaft@uni.leuphana.de

Qualitätszirkel (QZ)

 

Der Qualitätszirkel ist ein Expertengespräch zur Sicherung und Verbesserung der Qualität des Studienprogramms. Die Qualitätszirkel finden jeweils jährlich für jeden Major (und die dazugehörigen Minor) statt und geben Studierenden eine niedrigschwellige Möglichkeit Feedback zur Ausrichtung und Umsetzung ihres Studienprogramms zu geben.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

Alle interessierten Studierenden

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Der Termin für die jeweiligen Qualitätszirkel wird per Einladung  der Studiengangsleiter bekannt gegeben. Alle Studierenden sind dazu eingeladen und können in der Regel ohne Voranmeldung teilnehmen.

Kontakt!

Die Studiengangsleitung (je nach Major), die Major-Verantwortlichen und Fachkoordinator_innen sowie die Qualitätsmanagementreferent_innen der jeweiligen Fakultät

Senat

Der Senat ist das gewählte Hochschulgremium für die akademische Selbstverwaltung unter Vorsitz des Präsidenten. Der Senat befasst sich u.a. mit den Prüfungsordnungen für fakultätsübergreifende Studiengänge, der Entwicklungsplanung sowie der Grundordnung der Universität. Die Sitzungen des Senats sind hochschulöffentlich.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

3

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Für den Senat können sich alle Studierenden fakultätsunabhängig zur Wahl stellen. Die studentischen Senator_innen werden von den Studierenden im Rahmen der akademischen Wahlen gewählt.

Kontakt!

  • Dr. Francine Uwera

Senatskommissionen

Die Kommissionen bearbeiten und diskutieren fachliche Beiträge und Vorlagen für den Senat für die jeweiligen Bereiche, z.B. wissenschaftlicher Nachwuchs, Entwicklungs- und Wirtschaftsplanung, Frauenförderung und Gleichstellung, Informations- und Kommunikationstechnik, Internationale Angelegenheiten, Wissenstransfer und wissenschaftliche Weiterbildung.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

1 bis 3

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die jeweiligen Kommissionen werden auf  Vorschlag der studentischen Senator_innen vom Senat besetzt.  Es können sich alle interessierten Studierenden zur Wahl aufstellen lassen.

Kontakt!

  • Dr. Francine Uwera

Studentenwerk: Verwaltungsrat, Regionalrat, Vorstand

Das Studentenwerk OstNiedersachsen bietet verschiedene Möglichkeiten für Studierende, sich an der Verbesserung und Weiterentwicklung der Angebote des Studentenwerks zu beteiligen. Während der Regionalrat regionsspezifische Angelegenheiten des Studentenwerks behandelt, benennt der Verwaltungsrat die bzw. den Geschäftsführer_in des Studentenwerks und befasst sich mit rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten. 

Wie viele Studierende sind beteiligt?

Jeweils 1 Studierende_r im Regionalrat/Verwaltungsrat/Vorstand

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Das Studierendenparlament wählt den bzw. die Vertreter_in aus den studentischen Bewerbern. Das Vorstandsmitglied des jeweiligen Standortes dem Verwaltungsrat durch das Studierendenparlament vorgeschlagen. Es können sich alle Studierenden für die Wahl aufstellen lassen. 

Kontakt!

Studierendenparlament

Studienkommissionen (StuKo)

Die Studienkommissionen befassen sich grundlegend mit dem Thema Lehre, u.a. mit dem Lehrangebot. Es gibt für die Fakultäten Bildung, Kulturwissenschaften, Nachhaltigkeit und Wirtschaftswissenschaften jeweils eine StuKo, sowie die fächerübergreifenden Studienkommissionen Leuphana Semester und Komplementärstudium, in der Graduate School die StuKo Education, Governance & Law, Humanities & Social Sciences, Management & Entrepreneurship sowie Sustainability.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

Die Hälfte der stimmberechtigten Mitglieder (max. 12) sind Studierende.

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die Mitglieder der Studienkommissionen der Fakultäten werden von den jeweiligen Gruppenvertreterinnen und Gruppenvertretern im Fakultätsrat gewählt. Für fakultätsübergreifende Studienprogramme und Lehrangebote können ebenfalls Studienkommissionen eingerichtet werden; hier legt das Präsidium fest, ob die Mitglieder durch die jeweiligen Vertreter_innen der Fakultätsräte der beteiligten Fakultäten oder durch die Vertreter_innen im Senat gewählt werden.

Kontakt!

Im College das jeweilige Studiendekanat, in der Graduate School die jeweiligen Referent_innen der Masterprogramme sowie die Fachschaften/Fachgruppenvertretungen

Student*innenparlament (StuPa)

Das Student*innenparlament ist das höchste beschlussfassende Organ der Studierendenschaft und ist u.a. für die studentische Rahmenpolitik zuständig, wählt die AStA-Sprecher_innen und verabschiedet den studentischen Haushalt. Das StuPa richtet außerdem verschiedene Ausschüsse und offene Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen ein, in denen alle Studierenden mitwirken können.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

17

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Jede _r Studierende kann sich als Einzelperson oder auf einer Liste zur Wahl aufstellen lassen. Gewählt wird jeweils im Rahmen der studentischen Wahlen. Die Sitzungen des Studierendenparlaments sind hochschulöffentlich, alle Studierenden haben Rede- und Antragsrecht.

Kontakt!

Studierendenparlament

Mail: stupa@leuphana.de
Web: www.leuphana.de/stupa

Stipendienauswahlausschüsse

Der Stipendienauswahlausschuss befasst sich mit dem Auswahlverfahren der Stipendiat_innen des Deutschlandstipendiums und trifft auf Grundlage der gewählten Kriterien die Empfehlung zur Auswahl der zu fördernden Stipendiat_innen.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

4 (je 1 pro Fakultät)

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die studentischen Mitglieder werden auf Vorschlag der Fakultäten gewählt.

Kontakt!

  • Dörte Krahn

Studienqualitätskommission (SQK)

Die Studienqualitätskommission entscheidet im Einvernehmen mit dem Präsidium der Universität über die Verteilung und Verwendung der Studienqualitätsmittel. Sie diskutiert Anträge auf die Verwendung von Studienqualitätsmitteln und prüft die inhaltliche wie rechtliche Förderfähigkeit. 

Wie viele Studierende sind beteiligt?

4 (je 1 pro Fakultät verteilt auf College und Graduate School)

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die studentischen Mitglieder werden von den Gruppenvertreterinnen und Gruppenvertretern ihrer Statusgruppe in den Fakultätsräten gewählt, wobei sichergestellt wird, dass alle Fakultäten entsprechend vertreten sind.

Kontakt!

  • Thies Reinck, M.A.

Zentrale Studienkommission (ZSK) College

Die ZSK College befasst sich mit allen fakultätsübergreifenden Angelegenheiten von Studium und Lehre im Rahmen des College.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

5 (je 1 pro Fakultät sowie 1 für Leuphana Semester/Komplementärstudium)

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Stimmberechtigte Mitglieder der ZSK College sind die jeweils zuständigen Studiendekaninnen und Studiendekane sowie jeweils ein studentisches Mitglied, das von den studentischen Mitgliedern der zuständigen Studienkommissionen benannt wird.

Kontakt!

  • Dipl.-Päd. Pia Rudzinski

Zentrale Studienkommission (ZSK) Graduate School

Die ZSK Graduate School befasst sich mit allen fakultätsübergreifenden Angelegenheiten von Studium und Lehre im Rahmen der Graduate School.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

3

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Stimmberechtigte Mitglieder der ZSK  Graduate School sind die jeweils zuständigen Studiendekaninnen und Studiendekane sowie jeweils ein studentisches Mitglied, das von den studentischen Mitgliedern der zuständigen Studienkommissionen benannt wird.

Kontakt!

  • Dr. Anja Soltau

Zentrale Studienkommission (ZSK) Professional School

Die ZSK Professional School befasst sich mit allen fakultätsübergreifenden Angelegenheiten von Studium und Lehre im Rahmen der Professional School.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

4

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Stimmberechtigte Mitglieder der ZSK sind die jeweils zuständigen Studiendekaninnen und Studiendekane sowie jeweils ein studentisches Mitglied, das von den studentischen Mitgliedern der zuständigen Studienkommissionen benannt wird.

Kontakt!

  • Jana Treptow

Formate informeller studentischer Partizipation

  • Leuphana Salon
  • Präsidiums-Studierenden-Workshop
  • Präsident-AStA/StuPa/Senator*innen-Gespräche
  • Präsident-StuPa-Besuche
  • HVP-AStA/StuPa/Senator*innen-Gespräche

Formate informeller studentischer Partizipation

Leuphana Salon

Der Leuphana Salon bietet Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden der zentralen Einrichtungen sowie Initiativen, die an der Entwicklung von Lehre mitwirken, die Möglichkeit, sich zentral zu präsentieren und eine Rückmeldung zu ihrer Tätigkeit, auf aktuelle Überlegungen und Perspektiven einzuholen.

Der Leuphana Salon ist ein Veranstaltungsformat, das den Beteiligten eine campusweite Möglichkeit des Austausches und der Präsentation bietet. Das Projekt „Leuphana... auf dem Weg!“ (LadW) hat das Format entwickelt und koordiniert die Veranstaltungen.

Wie viele Studierende sind beteiligt?

Alle Studierende, die Interesse an der Veranstaltung haben, können sich bei den Ansprechpartner_innen melden und teilnehmen.

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Die Salon-Veranstaltungen sowie die Möglichkeit der Teilnahme werden auf der Leuphana Website veröffentlicht (www.leuphana.de/leuphanasalon)

Kontakt!

  • Norbert Sattler

Präsidiums-Studierenden-Workshop

Der Präsidiums-Studierenden-Workshop soll allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Raum bieten, Ideen, Vorschläge und Anregungen für die weitere Entwicklung der Universität gemeinschaftlich zu erarbeiten und zu diskutieren. Die jährlich stattfindenden Großveranstaltung widmet sich dabei stets einem für die Entwicklung der Leuphana zentralen Thema. Ziel der Veranstaltung ist der interaktive Austausch zu allgemeinen Fragen der Universitätsentwicklung, akademischer Lehre und grundlegenden Organisationsprozessen zwischen Vertreterinnen und Vertretern der Studierendenschaft sowie der Universitätsleitung bzw. Universitätsverwaltung.

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Alle Studierenden können teilnehmen. Zu der Veranstaltung wird rechtzeitig vorher über die Kommunikations- und Informationskanäle der Leuphana Informiert und eingeladen.

Kontakt!

  • Thies Reinck, M.A.

Präsident-AStA/StuPa/Senator*innen-Gespräche

In regelmäßigen Abständen lädt der Präsident der Leuphana Universität die Vorsitzenden bzw. Sprecher*innen von Student*innen-Parlament und Allgemeinem Student*innen-Ausschuss sowie die studentischen Senatsmitglieder zu einem persönlichen Gespräch, um Feedback aus der verfassten Studierendenschaft aufzugreifen, gemeinsame Projekte und Maßnahmen zu diskutieren und Fragen zu aktuellen Entwicklungsprozessen der Hochschule zu beantworten.

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Teilnehmen können die Vorsitzenden des Student*innenparlaments (StuPa) sowie die Sprecherinnen und Sprecher des Allgemeinen Student*innenausschusses (AStA) und die studentischen Senatsmitglieder

Kontakt!

  • Thies Reinck, M.A.

Präsident-StuPa-Besuche

In regelmäßigen Abständen findet ein Besuch des Universitätspräsidenten im Studierendenparlament statt. Er bietet den gewählten studentischen Parlamentsmitgliedern wie auch der studentischen Hochschulöffentlichkeit die Möglichkeit, Fragen zu aktuellen Themen der Leuphana Universität und zu zukünftigen Entwicklungsprozessen der Hochschule zu stellen.

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Teilnehmen können alle gewählten Mitglieder des Student*innenparlaments (StuPa), deren Stellvertreter*innen und die studentische Hochschulöffentlichkeit.

Kontakt!

  • Thies Reinck, M.A.

HVP-AStA/StuPa/Senator*innen-Gespräche

In einem regelmäßigen Gesprächstermin tauschen sich der zum „Dialog“ einladende hauptberufliche Vizepräsident (HVP) sowie studentische Vertreter*innen der verfassten Studierendenschaft - studentische Senator*innen, Vorsitzende des Student*innenparlaments (StuPa), Sprecher*innen des Allgemeinen Student*innenausschusses (AStA) - zu aktuellen Themen der Leuphana Universität und der Entwicklung der Hochschule aus.

Wie kann man als Studierende_r teilnehmen?

Teilnehmen können die Vorsitzenden des Student*innenparlaments (StuPa) sowie die Sprecherinnen und Sprecher des Allgemeinen Student*innenausschusses (AStA) und die studentischen Senatsmitglieder

Kontakt!

  • Thies Reinck, M.A.