Team

PhD Candidates

  • Sadhbh Juárez Bourke

Sadhbh Juárez Bourke promoviert im Graduiertenkolleg 'Processes for Sustainability Transformation'. Sie erforscht und erprobt Methoden für die inter- und transdisziplinäre Forschung, die in der von Paulo Freire etablierten Praxis begründet sind.

 

    Esther Meyer ist seit 07/2015 Doktorandin im Forschungsprojekt Complexity or Control? Paradigms for Sustainable Development an der Leuphana Universität Lüneburg. In ihrer Promotion arbeitet sie diskursanalytisch Schlüsselbegriffe der Nachhaltigkeitswissenschaft, zu Grunde liegende Argumente und theoretische Kontextualisierungen auf.

     

      Daniela Peukert ist seit 11/2015 Doktorandin im Forschungsprojekt Leverage Points. In ihrer Promotion geht sie der Frage nach, wie mit Hilfe von Designmethoden die Produktion und der Austausch von Wissen in transdisziplinären Teams gestaltet werden kann.

       

      Co-Supervision of External PhD Candidates

      Katrin Aiterwegmair

      Katrin Aiterwegmairpromoviert im Doktoratsprogramm Ciencias en Ecología y Desarrollo Sustentable en ECOSUR zum Thema “(Re-)Creando agri-cultura: (Re-)Construyendo conocimientos, saberes e identidad campesina. Una investigación-acción participativa de las prácticas de acción sociopolítica para la defensa de la tierra y del territorio de la OCEZ-CNPA Chiapas.

      Katrin Aiterwegmair, Mag.
      ECOSUR
      San Cristóbal de las Casas, Mexiko
      Tel.: 0052-(0)967-1060045
      katrin.aiterwegmair@gmx.at

      Loni Hensler

      Loni Hensler promoviert zum Thema "Lernen für ein kollektives Management des Territoriums. Das Potenzial der Konstruktion von Utopien und des lokalen Erfahrungsaustauschs“ . Sie promoviert seit 2018 an der Universidad Nacionál Autónoma de México.

      Loni Martina Hensler
      Universidad Nacional Autónoma de Mexico (UNAM), Mexiko Red de Socioecosistemas y Sustentabilidad CONACyT
      Xalapa, Mexico
      Fon: 0052-(1)444-3032136
      loni.hensler@posteo.de

      Claudia Konrad

      Claudia Konrad promoviert seit 01/2013 am Lehrstuhl für Ethnologie an der Universität Trier. Der Arbeitstitel ihrer Dissertation lautet "Adaptive governance in social-ecological systems. A case study on forest-related livelihoods under the implementation of incentive-based policies in Ecuador".

      Claudia Konrad
      Social & Cultural Anthropology (M.A.)
      22767 Hamburg
      claudia.konrad@posteo.de

      Gemma Tejedor Papell

      Gemma Tejedor ist seit 2013 Doktorandin am Research Institute for Sustainability Science and Technology an der Technical University of Catalonia-Barcelona Tech (UPC). In ihrer Arbeit untersucht sie, wie transdisziplinäre Nachhaltigkeit in den Ingenieurswissenschaften, speziell an der UPC, implementiert werden kann.

      Gemma Tejedor Papell
      Master in Sustainability und in Forestry Engineering
      08800 Vilanova i la Geltrú (Barcelona)
      gemma.tejedor@upc.edu

       

      Alumni

      Dr. Vera Brandner

      Verena Brander promovierte zum Thema "Die Bilder der Anderen erforschen. Generative Bildarbeit: das transformative Potential fotografischer Praxis in Situationen kultureller Differenz" ab.

      Dr. Vera Brandner
      ipsum interkultureller Kunstverein
      1170 Wien
      vera@ipsum.at

      Dr. Moritz Engbers

      Moritz Engbers promovierte zum Thema "Kultur und Differenz in der transdisziplinären Nachhaltigkeitsforschung. Analyse und konzeptuelle Beiträge zur Gestaltung von Lern-/Forschungsprojekten".

      Dr. Moritz Engbers
      Region Hannover
      moritz.engbers@region-hannover.de

      Dr. Rebecca Freeth

      Re­bec­ca Freeth promovierte im For­schungs­pro­jekt Leverage Points. Sie entwickelte eine formative Begleitforschung (FAR) und promovierte zum Thema "Formative Accompanying Reserach with Collaborative Interdisciplinary Teams".

      Rebecca Freeth, MPhil
      Universitätsallee 1, C40.215
      21335 Lüneburg
      Fon +49.4131.677-4020
      Fax +49.4131.677-1713
      rebecca.freeth@leuphana.de

      Dr. Willington Ortíz

      Willington Ortíz promovierte zum Thema "Social change through diffusion of sustainability innovations from the bottom-up. Case studies of renewable energy and sustainable farming practices in the global south".

      Willington Ortíz
      Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
      42103 Wuppertal
      willington.ortiz@wupperinst.org

      Insa Winkler (Co-Betreuung)

      Insa Winkler ging in ihrer Promotion der Frage nach, wie sich Social Landart im Kontext empirischer und künstlerischer Praxis und deren Vorschlagstheorien im Diskurs transdisziplinärer Nachhaltigkeitsforschung und sozialer Kulturorganisation verhält. Sie war assoziiertes Mitglied des Projektes Leverage Points for Sustainability Transformations.

      Insa Winkler
      Architektur und Umwelt (M.Sc.)
      27798 Hude
      insawinkler@artecology.de

      Former

      Dr. Maria de Eguia Huerta

      Ma­ria De Eguia Hu­er­ta war Post­doc-Mit­ar­bei­te­rin im For­schungs­pro­jekt CCP und ar­bei­tete im Bereich Methodologische Grundlagen transdisziplinärer Forschung .

      maria.eguia.huerta@gmail.com

      Dr. Jeremias Herberg

      Jeremias Herberg war Mit­ar­bei­ter im Pro­jekt Com­ple­xi­ty or Con­trol? Pa­ra­digms for Sustainable De­ve­lop­ment. Ak­tu­ell ar­bei­tet er am IASS Pots­dam.

      Dr. Jeremias Herberg
      Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS)
      Tel: +49 (0) 331-28822-421
      jeremias.herberg@iass-potsdam.de

      Dr. Bianca Vienni

      Bianca Vienni hat von 2016-2019 als PostDoc Mitarbeiterin am Methodenzentrum und im Projekt 'Challenges of interdisciplinary and transdisciplinary knowledge prodution: institutions, cultures and communities' mitgearbeitet.

      Dr. Bianca Vienni Baptista
      ETH Zürich
      Transdisciplinarity Lab - Department of Environmental Systems Science
      Universitätstrasse 16 - CHN K76.2, 8092, Zürich, Switzerland
      www.tdlab.usys.ethz.ch
      www.shapeid.eu
      bianca.vienni@usys.ethz.ch