Schreiben als Denkwerkzeug – oder: Wie man schreibend eigene Ideen entwickelt und präzisiert

Leitung: Dagmar Knorr

Datum: 23.6.21

Zeit: 14.00–18.00 Uhr

Sie planen ein Schreibprojekt durchzuführen oder stehen noch ziemlich am Anfang? Dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig. Denn wir gehen den Fragen nach: Wie kann ich aus einer vagen Idee ein Thema und – daran anschließend – eine Fragestellung entwickeln und wie kann ich Schreiben hierfür als Werkzeug einsetzen? In dem Workshop werden verschiedene Methoden vorgestellt, bei denen Schreiben Denk- und Arbeitsprozesse unterstützt.

Anmeldung hier über die Graduate School oder über myStudy.