ABFALL IST WERTSTOFF

Online-Training für Kleinunternehmen und Mittelstand

Das neue Gesetz für Kreislaufwirtschaft – gültig seit Juni 2012 – ist das derzeit wichtigste Gesetz in Deutschland zum Umgang mit Ressourcen und Abfall. Für Unternehmen birgt es große Chancen: Angesichts weltweit steigender Preise für Rohstoffe senkt jedes eingesparte Gramm die Kosten. Rohstoffeffiziente Betriebe sind wettbewerbsfähiger, unabhängiger und umweltfreundlicher.

Der Umweltrechts-Professor Thomas Schomerus erklärt in einem 20-minütigen Online-Training die wichtigsten Punkte des Gesetzes für den Mittelstand. Schomerus stellt die Idee der Kreislaufwirtschaft vor, die besagt, dass möglichst alle eingesetzten Rohstoffe über die Lebensdauer eines Produkts hinaus wiederverwendet oder recycelt werden. Er erklärt das Modell der Abfallhierarchie, das Unternehmen im Umgang mit Rohstoffen und Abfall Orientierung gibt. Außerdem bietet er einen Katalog an Leitfragen an, mit dem Unternehmen ihre Stoffströme untersuchen können, um sie zu optimieren.  Diese Informationen helfen kleinen und mittleren Unternehmen ressourcenschonender zu produzieren.

Online-Training "Abfall ist Wertstoff" starten

Professor Thomas Schomerus ist Experte für Abfallrecht mit Fokus auf Ressourcenschutz: Er arbeitete am Entwurf des Kreislaufwirtschaftsgesetzes mit. Zudem verfasste er mit zwei Kollegen einen Kommentar zum Gesetz, der bei der Umsetzung  in die Praxis helfen soll. Das Online-Training entstand im Forschungsprojekt „Schlüsselfaktor Ressourceneffizienz“ des Innovations-Inkubators der Leuphana Universität Lüneburg.

Ratgeber "Abfall ist Wertstoff"

Das Handbuch erklärt kleinen und mittelständischen Unternehmen das Kreislaufwirtschaftsgesetz mit Beispielen und Tipps. Zum pdf

KONTAKT

Prof. Dr. Thomas Schomerus
Raum C11.207
Scharnhorststr. 1, 21335 Lüneburg
Fon Fon +49.4131.677-1344
schomerus@uni.leuphana.de