Details

Kreative Wege - Persönlichkeitsentwicklung und Selbstmanagement mit Visualisierungen unterstützen

Persönlichkeitsentwicklung und Selbstmanagement visuell zu unterstützen, ist nicht nur eine nette Spielerei, sondern knüpft an innere Bilder an, begleitet komplexe Prozesse, erweitert Perspektiven und eröffnet kreative Lösungen. Und auch wenn Sie möglicherweise von sich behaupten nicht zeichnen zu können, jede/r kann Visualisieren mit dem Stift lernen!

Der Workshop vermittelt einfache Sketchnotes-Techniken und Sie werden beim Ausprobieren direkt einen großen Effekt auf Ihr eigenes visuelles Arbeiten erleben. In praktischen Übungen mit hohem Selbstreflexions-Anteil nutzen Sie dann die erlernten Visualisierungselemente, um ihren persönlichen Entwicklungsweg zu reflektieren, sich selbst in unterschiedlichen Rollen zu managen und schwierige Entscheidungen vorzubereiten.

Inhalte:

  • Reflektieren Sie, wofür Visualisierungen wichtig sind und warum sie als Kreativitätstechnik funktionieren.
  • Lernen Sie das visuelle Alphabet kennen und zeichnen Sie mit dem Stift erste Symbole und Bild-Vokabeln.
  • Nutzen Sie weitere grafische Elemente, um Struktur in komplexen Inhalten zu erzeugen.
  • Probieren Sie visuelle Methoden zur Persönlichkeitsentwicklung, zum Selbstmanagement und zur Entscheidungsfindung selbst aus.

Profil:

Nicole Woltmann ist Diplom-Psychologin und systemische Coach (DGSF) mit Weiterbildungen u.a. in Design Thinking, Scrum, Positiver Psychologie und Kreativitätstechniken. Sie ist an der Leuphana Universität als Referentin für Personal- und Organisationentwicklung tätig. Und Nicole Woltmann arbeitet freiberuflich VISUELL – das heißt, sie setzt innere und äußere Bilder in Coachings und Workshops ein. So unterstützt sie Organisationen mit kreativen Teamentwicklungen, visueller Prozessbegleitung und Workshops zu (Selbst-) Führungsthemen. Coaching-Klient*innen begleitet sie auf dem Weg der Persönlichkeitsentwicklung und der Resilienzstärkung.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Summerschool 2022 statt und richtet sich an weibliche Promovierende und Postdocs der Leuphana.

Datum/Zeit 20.09.2022 13:30-17:30 Uhr
Ort Zentraler Campus
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
Raum: C14.203

Lageplan

VeranstalterGraduate School
Webseite | E-Mail
Programm/Ablauf

Für die Teilnahme an diesem Workshop wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro erhoben.

Zielgruppe Weibliche Promovierende und Postdocs
SpracheDeutsch
Anmeldebeginn 01.07.2022 00:01 Uhr
Anmeldeschluss 07.09.2022 23:59 Uhr
Kalender-Datei Download iCal Datei

Zurück zur Listenansicht