Details

The art of captivating your audience

This workshop offers simple to follow guidelines on how to create presentations that captivate your audience. You will learn about preferred Anglo-Saxon stylistic elements, how to apply them to academic presentations, how to create strong storylines as well as how to deal with different socio-cultural expectations while giving presentations, during Q&A sessions, and in small talk situations.

Speaker:
Dr. Kimberly Crow was born in New York and raised in the United States and Germany and she was educated bilingually in English and German. After completing her university degrees in sociology, psychology, and social psychology, she worked as a social scientist and earned her PhD in political science. Since 2003 she has been coaching junior and senior researches from many different disciplines on how to improve their English writing and presentation skills. She is also very versed in editing scientific texts, and she is the author of ”The Art of Academic Writing“ Parts 1 and 2, “The Art of Academic Presenting“ and of ”Englisch in Siebenmeilenstiefeln“, an unconventional book on the English language.

Kategorie

  • GradSkills - Wissenschaft managen

Datum

10.07.2019

Zeit

10:00–16:00

Referentin

Dr. Kimberly Crow

Die Deutsch-Amerikanerin Dr. Kimberly Crow studierte Soziologie, Psychologie sowie Sozialpsychologie und promovierte in der Politikwissenschaft. Seit 2003 coacht sie Wissenschaftler*innen verschiedener Fachdisziplinen im englischsprachigen Schreiben und Präsentieren.

Sprache

English

Preis

kostenlos

WORKSHOP IM RAHMEN DER SUMMERSCHOOL "HOW MANY ROADS...?"

in Zusammenarbeit der Graduate School mit den Mentoringprogrammen ProScience und Proviae und daher nur für weibliche Promovierende.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir erheben jedoch einen Unkostenbeitrag von jeweils 5 Euro pro Workshop. Ab einer Teilnahme an mehr als zwei Workshops fallen keine weiteren Unkostenbeiträge mehr an.

veranstaltet durch

Mentoring ProScience / ProViae

Die Mentoringprogramme für Nachwuchswissenschaftlerinnen des Gleichstellungsbüros – ProScience und ProViae – richten sich an fortgeschrittene Promovendinnen, Postdoktorandinnen, Habilitandinnen und Juniorprofessorinnen an der Leuphana Universität Lüneburg, die eine Professur oder eine Führungspositionen außerhalb der Universität anstreben.

Kooperationspartner

Graduate School

Anmeldeschluss

26.06.2019

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht