« zurück 

Promotionskolleg
Nachhaltigkeitswissenschaft

Bekämpfung von Hunger, Armut und die Folgen des Klimawandels, nachhaltige Energieversorgung und Städte, sauberes Trinkwasser – dies sind ein paar Beispiele der 17 Nachhaltigkeitsentwicklungsziele der Vereinten Nationen. Diese Ziele zeigen die gesellschaftlichen Herausforderungen auf, welche durch innovative Strategien, die sowohl Wissenschaft als auch weitere wichtige Akteure aus der Gesellschaft miteinbeziehen, bis zum Jahr 2030 gelöst werden sollen.

An der Fakultät Nachhaltigkeit führen mehr als 30 Professor_innen und ihre Forschungsgruppen lösungsorientierte Forschung zu Transformations- und Entwicklungsprozessen für eine nachhaltigere Gesellschaft durch. Die Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen für Nachhaltigkeitsprobleme nutzt bestenfalls inter- und transdisziplinäre Forschungsansätze. Diese ermöglichen einen gemeinsamen Wissensaustausch zwischen verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven und weiteren wichtigen gesellschaftlichen Akteuren. Auf Grund dessen findet innovative Nachhaltigkeitsforschung, basierend auf entsprechenden theoretischen Erkenntnissen und methodischen Zugängen, an der Fakultät oftmals unter Einbeziehung von z.B. politischen Entscheidungsträger_innen, Landwirt_innen oder lokalen Unternehmer_innen statt.

Die Forschungsprojekte finden unter anderem in folgenden Themenfeldern statt: sozial-ökologische Systeme, nachhaltige Chemie und stoffliche Ressourcen, Energiesysteme, nachhaltige Städte und Unternehmertum sowie Bildung für nachhaltige Entwicklung. Innerhalb dieser Themenbereiche kann die Ebene des Individuums, der Organisationen oder Systeme fokussiert werden. Ziel ist es hierbei eine nachhaltige Entwicklung  auf verschiedenen räumlichen (lokal, national, global) und zeitlichen (kurz-, mittel-, langfristig) Ebenen zu ermöglichen.

Doktorgrade

Im Rahmen dieses Promotionskollegs verleiht die Fakultät Nachhaltigkeit je nach fachspezifischer Ausrichtung der Dissertation die folgenden Doktorgrade:

  • Doktorin oder Doktor der Philosophie (Dr. phil.)
  • Doktorin oder Doktor der Wirtschafts-, Sozial- und Politikwissenschaften (Dr. rer. pol.)
  • Doktorin oder Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.)

Mitglieder des Promotionskollegs

Promovierende und ihre Themen

Derzeit befinden sich ungefähr 120 Promovierende in laufenden Dissertationsvorhaben.