Promotionskolleg
Recht

Mit der Aufnahme in das Promotionskolleg Recht werden unsere Promovierenden Teil der Wissenschaftsgemeinschaft und von Anfang in den wissenschaftlichen Diskurs der jeweiligen Forschungsgebiete einbezogen. Das Kolleg dient der gemeinsamen Ausbildung und Betreuung von Promovierenden im Bereich der Rechtswissenschaft. Die Forschungsaktivitäten des Kollegs unter dem Dach der Leuphana Law School konzentrieren sich derzeit in den vier z.T. noch im Aufbau befindlichen Forschungseinheiten Competition & Regulation Institute, Corporate Governance, Öffentliches Recht (insbes. Energie- und Umweltrecht) und Private Law – Risk, Policy & Enforcement.

Im Mittelpunkt der in sehr hohem Maß interdisziplinär und international ausgerichteten Forschungsaktivitäten stehen gesellschaftlich und politisch relevante Themen, insbesondere die Regulierung von Gesellschaft und Ökonomie unter den Bedingungen der Globalisierung. Neben interdisziplinären Forschungsansätzen beinhaltet das Forschungsprofil aber auch die Einzelforschung, die rechtswissenschaftliche Dogmatik, den Kommentar und die Monographie als etablierte und bewährte Elemente rechtswissenschaftlicher Forschung.

Das Promotionskolleg bietet jedes Semester im Rahmen des Promotionsstudiums über die kolleg- bzw. fachübergreifenden Module Wissenschaftspraxis/-ethik und Wissenschaftstheorie hinaus fach- und methodenspezifische Veranstaltungen und Kolloquien an, in deren Rahmen die Promovierenden sich vertiefte fachliche und methodische Einblicke verschaffen, den Fortschritt ihrer Arbeit präsentieren sowie ihre Forschungsarbeiten und -ergebnisse mit Professorinnen und Professoren sowie Promovierenden des gleichen Fachgebiets kritisch diskutieren können.

Doktorgrad

Im Rahmen dieses Promotionskollegs verleiht die Fakultät Wirtschaftswissenschaften den Doktorgrad Doktorin oder Doktor der Rechtswissenschaften (Dr. iur.).

Forschungsfelder

Die Forschungsschwerpunkte des Promotionskollegs Recht lassen sich grundsätzlich in die nachfolgenden Forschungsgebiete clustern:

  • Private Law
  • Public Law
  • European and International Law
  • Economic Law
  • Corporate Law
  • Competition & Regulation
  • Sustainability & Law.

Detaillierte Informationen zu den Forschungsaktivitäten sowie den beantragten, laufenden und abgeschlossenen (Drittmittel)Projekten der am Kolleg beteiligten Professorinnen und Professoren finden Sie auf den jeweiligen Webseiten der Professorinnen und Professoren sowie auf den Seiten der Leuphana Law School

Kooperationen bestehen je nach Forschungseinheit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Nachhaltigkeitswissenschaften. Darüber hinaus ist eine Zusammenarbeit mit Forschenden aus dem in der Fakultät Kulturwissenschaften verankerten Forschungsfeld „Digitale Medien“ geplant. Durch die Ergänzung der dort durchgeführten Forschungsaktivitäten um eine rechtswissenschaftliche Perspektive sollen Fragen des Urheberrechts und der Intellectual Property Rights künftig stärker in den Blick genommen werden.