Promotionskolleg Wirtschaftsinformatik

Das Promotionskolleg dient der gemeinsamen Betreuung und Ausbildung von Promovierenden in der Wirtschaftsinformatik und Informatik an der Leuphana Universität. Die Forschungsaktivitäten der am Kolleg beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler konzentrieren sich auf die folgenden übergreifenden Themen und Methoden:

  • Digitale Transformation
  • Data Science/Machine Learning
  • Business Intelligence/Analytics
  • Quantitative Methoden der Wirtschaftsinformatik

Die Anwendungsfelder umfassen u.a.:

  • E-Health (insb. E-Mental-Health)
  • E-Commerce
  • E-Learning
  • Geschäftsprozessmanagement
  • Betriebliche Umweltinformationssysteme
  • IT-Management
  • Sport

Während der Vorlesungszeit findet regelmäßig ein Forschungskolloquium statt, in dem Promovierende den Stand und die Herausforderungen ihrer Arbeit vorstellen und Professorinnen und Professoren der Leuphana und anderer Institutionen über Ihre Arbeiten berichten. Promovierende belegen darüber hinaus teils fachübergreifende Veranstaltungen des Promotionsstudiums der Leuphana. Bei Fragen wenden Sie sich an Prof. Dr. Burkhardt Funk.

Doktorgrade

Im Rahmen dieses Promotionskollegs verleiht die Fakultät Wirtschaftswissenschaften je nach fachspezifischer Ausrichtung der Dissertation die folgenden Doktorgrade:

  • Doktorin oder Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.)
  • Doktorin oder Doktor der Wirtschafts-, Sozial- und Politikwissenschaften (Dr. rer. pol.)
  • Doktorin oder Doktor der Ingenieurwissenschaften (Dr.-Ing.)

Mitglieder des Promotionskollegs