Details

Hochschuldidaktischer Tagesworkshop: Kernprogramm: Beraten und Betreuen

Was macht ein Be­ra­tungs­gespräch aus? Wel­che Gesprächs­tech­ni­ken eig­nen sich? Wel­che Be­ra­tungs­for­men gibt es? Wie fan­ge ich ein Be­ra­tungs­gespräch an? – Leh­ren­de führen rou­ti­nemäßig Be­ra­tungs­gespräche zu Stu­di­en- und Prüfungs­leis­tun­gen. Aber sie wer­den darüber­hin­aus auch zu Kar­rie­re-, Stu­di­en­pla­nungs- und Le­bens­fra­gen um Rat ge­be­ten. Oder sie möch­ten ein Be­ra­tungs­gespräch von sich aus in­iti­ie­ren. Hierfür ler­nen Sie Fra­ge- und Gesprächs­tech­ni­ken so­wie Pha­sen sol­cher Gespräche ken­nen und pro­bie­ren sie aus.
In man­chen Lehr­kon­zep­ten er­ar­bei­ten sich die Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten In­hal­te un­ter An­lei­tung des Do­zen­ten oder der Do­zen­tin in großem Maß ei­genständig. Do­zent oder Do­zen­tin wer­den zu Be­ra­tern. Die­se Rol­le tatsächlich ein­zu­neh­men, er­for­dert eine Um­stel­lung. Wir er­ar­bei­ten ge­mein­sam die Be­son­der­hei­ten die­ser Rol­le mit ih­ren Auf­ga­ben und ih­rer Ver­ant­wor­tung, so­wie die der Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten. Sie üben mit­ein­an­der, die­se Rol­le ein­zu­neh­men.

Kategorie Lehrservice - Kernprogramm
Lehrservice - Lehren
Datum 24.11.2020
Zeit 09:00–17:00
Raum C7.320
Referentin
Dipl.-Psych. Gesche Keding
Preis kostenlos
veranstaltet durch
Lehrservice
Freie Plätze ausgebucht
Anmeldeschluss 10.11.2020
Anmeldung Für die Warteliste anmelden
(1 Anmeldungen auf der Warteliste)

Zur Übersicht